1. Das BFD-Tippspiel 2018/2019 ist eröffnet!
    Ab sofort können die Tipps angegeben werden!
    Da das Programm, vom Programmautor, nicht weiter gepflegt wird, müssen die Daten ggf. von uns, "per Hand" eingepflegt werden. Es kann daher, z.B. bei der Aktualisierung der "Tipper-Rangliste", zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

    Link zum BFD - Tippspiel 2018/2019

    Nicht von der Überschrift dort, "1. Bundesliga 2017/2018", irritieren lassen! Es ist das Tippspiel 2018/2019!!!!

    Information ausblenden

Thomas Tuchel

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Heinerich, 7. Oktober 2017.

  1. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Genau :ja:, ob er nur mit viel viel Glück was reißt :daumendruek::daumendruek::daumendruek:
     
  2. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Pitt, mit dieser Mannschaft müsste auch der Busfahrer etwas reissen.:totlach:
     
    Pitt gefällt das.
  3. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    :totlach: auch wieder wahr.
     
  4. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Obwohl es ja Schnee von gestern ist:
    Vergiss die Weltklasserettungstat von unserem Manni nicht !!!!!!!!!
     
    cocoline gefällt das.
  5. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Gebt es mal zu, so wie ich, bis kurz vor dem Moment als uns Ouz den Hintern gegen die Batzen gerettet hat, hätten wir ihn alle wegen Unvermögen vom Platz genommen…..TT hat ihn nicht ausgewechselt !
     
    vagabund gefällt das.
  6. george b.

    george b. Stammspieler

    Ist doch auh einelei.TT ist geschichte und was gewesen wäre oder hätte sein können weiss keiner.Der Knackpunkt war dieser dämliche Anshlag,der hat die Harmonie im Club zerstört,wil nimand wusste wie man mit sonem Vorfall umgeht.Keine Ausrede ,aber danach war nahezu alles anders.
     
    Pitt gefällt das.
  7. vagabund

    vagabund Hoffnungsträger

    Das man nicht wusste wie man mit sowas umgeht sollte sich ein erwachsener Mann (HJW) auch eingestehen können. Ist ja nichts schlimmes. Dann hätte man sich aussprechen und vertagen können.
     
    Pitt gefällt das.
  8. george b.

    george b. Stammspieler

    Wenn man aus dem ahus kommt ist man immer klüger. Der Typ hat uns nen Hafen Scheisse eingebrockt und wenn so Alphatiere aufeinanderprallen wie Aki und TT ist mit nachgeben nicht viel. Wie gesagt ist Geschichte und kann nur wieder besser werden ,
     
  9. vagabund

    vagabund Hoffnungsträger

    Das stimmt ja nicht. Es kann eben auch schlechter werden.
     
  10. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Welchen Haufen Scheisse soll TT, dem BVB denn eingebrokt haben ? Den DFB Pokal ?
     
    vagabund und Pitt gefällt das.
  11. DC65

    DC65 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Ist Thomas Tuchel nicht der Trainer von Paris Saint-Germain ?

    Kann dieser Thread nicht mal geschlossen werden ?

    Unser Trainer ist Lucien Favre ob.wir es gut finden oder nicht.

    Thomas Tuchel ist einer für die Ehemaligen...nicht mehr und nicht weniger.
     
  12. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    DC, es ist m.E. noch nicht ganz geklärt, wie es TT gelingen konnte, unseren Boss Aki so außer Rand und Band bzw. in Rage zu bringen…….:weissnicht:
     
  13. george b.

    george b. Stammspieler

    Ich meinte damit eher den Attentäter. wenn das nicht klar sein sollte ,tut es mir leid.Was danach passierte war offensichtlich für ALLE Beteiligten Neuland und zuviel.
     
  14. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    Momentan sehen wir keine Veranlassung, das Thema zu schließen. Und da es sich im Bereich "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" befindet, erscheint es uns thematisch auch passend.
     
  15. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    george :weissnicht: das kann ich aber auch mit Wohlwollen nicht so raus lesen :?
     
  16. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Tuchel war Watzke einfach zu erfolgreich, das konnte der eitle Watzke nicht haben, er war neidisch auf Tuchels Genialität.
    Hmm , das wirds gewesen sein.....
     
    vagabund gefällt das.
  17. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Das war wohl eher ironisch gemeint. Ich glaube, Watzke konnte TT nicht ausstehen. Dazu kommt, dass TT, Watzke öffentlich kritisiert hat.

    Egal wie, es scheint persönlich gewesen zu sein, was natürlich total unprofessionell wäre.

    Für mich das grösste Problem an der Personalie Watzke : Er reagiert oft aus persönlicher Befindlichkeit, anstatt rational für den Verein zu denken und auch mal über seinen eigenen, persönlichen Schatten zu springen. Ob es sein Privat - Streichelzoo mit zurückgeholten Spielern ist oder ein Trainer Rauswurf, weil ihm dessen Nase nicht passt.
     
  18. george b.

    george b. Stammspieler

    Du glaubst doch nicht allen Ernstes ,daß verletzte Eitelkeit ne Rolle gespielt und wenn ,dann waren beide daran beteiligt,denn ,nach allem,was man so aus Mainz und danach aus Dortmund gehört hat,war TT nicht der einfachste Charakter. Es bleibt aber alles nur Vermutung und es ist allemal Vergangenheit. Aki ist noch da und TT "kämpft" um die Meisterschaft in Frankreich.
     
  19. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    :ironie an::ironie aus: Vergessen bzw bewusst weggelassen, ich dachte meine Sicht der Dinge bzgl. TTs war bzw ist relativ klar da ich sie bereits recht ausführlich dargelegt habe
     
  20. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Buffon oder Areola? Tuchel-Entscheidung gefallen!

    Zitat:
    Während Tuchel von Neuzugang Buffon begeistert ist, kommt die Transferpolitik von Paris Saint-Germain insgesamt aber nicht gut weg. Auf die Frage, ob der Coach zufrieden sei, antwortete er: „Nicht zu hundert Prozent, um ehrlich zu sein.“ Tuchel: „Es ist ein offenes Geheimnis, dass wir nach einem Sechser als Ersatz für Thiago Motta gesucht haben.“


    Typisch für ihn , immer rumheulen und schon mal vorsorglich nach ausreden suchen warum etwas schief gehen könnte. Anstatt zu sagen: "Ich habe einen Lamborghini als Kader,wahrscheinlich denn besten der Welt, ich dankbar das ich ihn trainieren darf , wie sollte ich da unzufrieden sein" äussert er sich so.
    Ich dachte wirklich er hätte das gewisse Fingerspitzengefühl bei uns gelernt. Genau diese Art ist was mich an Tuchel extrem nervt. Der soll dankbar sein das solch einen Kader trainieren darf. Und nicht subtil immer höhere Ansprüche stellen....
     
    Floralys gefällt das.

Diese Seite empfehlen