Gerüchteküche - Diskussionen über mögliche Zugänge beim BVB

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 30. Juli 2017.

  1. Nera

    Nera Hoffnungsträger

    Warum sprechen wir eigentlich immer von einem Backup. Wir könnten ja auch mal mit 2 MS spielen. Und im Notfall könnte man umstellen und hätte dann immer noch einen Guten.
     
    Floralys und Pitt gefällt das.
  2. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Ich halte fast nix mehr für unmöglich, wir verzichten womöglich auf die Kaufoption für Paco und holen statt dessen den Piatek (neuer Lewa?) :crazy:

    Evtl. wissen oder ahnen unsere Bosse, bei aller derzeitigen Euphorie, das Paco am Ende doch eher nicht in Deutschland bleiben wollen wird :weissnicht:
     
    Floralys und webdawg18 gefällt das.
  3. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Dass Paco derart einschlägt, war ja nicht vorhersehbar. Natürlich hat man sich parallel auch um andere Spieler bemüht.

    Ich kann Piatek überhaupt nicht einschätzen und weiss auch nicht, was für einen Spieler, wie Piatek, ein „ Superangebot „ ( kann ja auch eine Freikarte fürs Borusseum sein ) ist, aber es wäre bestimmt kein Fehler, zwei Stürmer zu haben ( ist bei anderen Vereinen eine Nomalität ).

    Man muss dazu auch sagen, dass die Geschichte in anderen Medien nicht so sehr gehypt wird. Da steht viel von „ scheinbar bereitet der BVB ... „ und „ lt. italienischen Medien heisst es ... „ . Man darf also auch daran zweifeln, dass dieser Transfer konkret, in diesem Winter, ansteht.
     
    Floralys und Pitt gefällt das.
  4. Nera

    Nera Hoffnungsträger

    Von einem Paco wusste man ja vorher auch nicht wirklich was. Da muss man denke ich Susi und unseren Scouts Vertrauen, dass die das richtige machen
    Und das auf allen möglichen Plattformen irgendwelche Gerüchte auftauchen is ja klar. Aktuell ist grad eh Spielpausen-Loch, da muss man halt irgendwas schreiben:am Abend:
     
    Floralys, Kevlina und Pitt gefällt das.
  5. george b.

    george b. Stammspieler

    Bisher sind wir doch seit geraumer Zeit ,wenn man den Gerüchten glauben darf,an jedem Angreifer drangewesen ,der den Ball auch nur 3 Meter gerade aus spielen kann. Gekommen ist dann einer ,den die wenigsten auffem Schirm hatten und der uns bisher rundum glücklich macht. Ich kann nicht glauben,daß alle seine Aussagen zum BVB und zur Stadt nur Lippenbekenntnisse sind und er sich nur in den Fokus anderer Vereine bringen will und dabei seinen Abgang im Auge hat,aber elbst ,wenn das passieren sollte wird es eine andere ,gute Alternative geben. Ich bin allerdings eher geneigt zu glauben ,daß Paco Marc Bartra sehr ähnlich ist und die Chance mit dem BVB was zu reissen für ihn ne Menge bedeutet und er diese Aussicht offensichtlich geniesst.
     
    Floralys gefällt das.
  6. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Marc Bartra soll massgeblich an Pacos Wechsel beteiligt gewesen sein.Paco wollte wohl eher in Spanien bleiben und hat sich bei Marc über den BVB erkundigt.
    Das Ergebniss sehen wir ja.Paco wusste also schon was in etwa auf ihn zukommt.
     
  7. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Gerade gelesen, dass Paco einen Vertrag bis 2023 unterschrieben hat.
     
  8. Nera

    Nera Hoffnungsträger

    Offiziell ist es noch nicht, aber soll wohl in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden.
    Ich hoffe die Informationsquelle der Bild hat recht
     
  9. leipzig09

    leipzig09 Leistungsträger

    Die haben doch immer recht, selbst dann, wenn sie nicht recht haben. :mrgreen:

    Im Ernst:
    Hoffen wir, dass deren Meldung stimmt, zumal der Kicker ähnliches vermeldet hat.
     
    Nera gefällt das.

Diese Seite empfehlen