8. Spieltag - Samstag, 20.10.2018, 15:30 Uhr: VFB Stuttgart - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Bundesliga Spieltage" wurde erstellt von Forenteam, 2. Oktober 2018.

  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    :stuttgartlogo: VFB Stuttgart : ( : ) Unser BVB :bvblogo:

    [​IMG]

    Anstoß: Samstag, 20.10.2018, 15:30 Uhr
    Spielort: Stuttgart
    Stadion: Mercedes-Benz Arena
    Zuschauerkapazität: 60.449
    Schiedsrichter: ???

    TV:
     
  2. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Es wäre mal so allmählich Zeit, dass unsere Startelf etwas besser funktionieren würde, ewig geht das, mit die Spiele hinten raus für uns zu entscheiden, nicht mehr gut.
    Wir können nur hoffen, dass die Findungsphase der Mannschaft einigermaßen abgeschlossen ist, bevor uns das Spielglück verlässt oder ein Gegner mal auf die Idee kommt, nach einer zwischenzeitlichen Führung, komplett dicht zu machen…..was z.B. Leverkusen und Augsburg, zum Vorteil für uns, nicht gemacht haben.

    Die Gesamtbilanz gegen Stuttgart :-0…..hätte ich jetzt nicht so erwartet :weissnicht:
     
    Floralys gefällt das.
  3. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Wird aber aufgebessert:mrgreen:
     
    Floralys und Pitt gefällt das.
  4. Nera

    Nera Hoffnungsträger

    Die Stuttgart-Anhänger um mich herum stapeln schon tief vor dem Spiel.

    Ich hoffe nicht, dass der VfB durch die Verpflichtung von Weinzierl das Fußballspielen wieder aufnimmt.
     
    Floralys und Pitt gefällt das.
  5. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Das ist genau, was passieren wird. Ich hasse es, wenn man als erster gegen einen Verein spielt, der gerade den Trainer gewechselt hat.
     
  6. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Tja :crazy:…..das wird wohl keine leichte Meisterschaft für uns, entweder sie wehren sich wie bekloppt :kopfklatsch: oder sie machen kurz vor der Begegnung einen auf großen Houdini :kopfwand:
     
    Mrs Tina Reus, Kevlina und Floralys gefällt das.
  7. Kevlina

    Kevlina Legende

    Mmhhh, ich weiss ja nicht ob die Meisterschaft nicht etwas früh käme - ich würde mich schon über eine super Saison freuen...:glw2:...tja, da hat der VfB doch noch nen Trainer gefunden...blöd, aber wenn die Jungs ihre Hausaufgaben machen (wovon man ausgehen kann) dann wird hoffentlich nichts schief gehen. Ausser der Weinzierl hat das Zaubern entdeckt...[​IMG]
     
    Mrs Tina Reus gefällt das.
  8. Nera

    Nera Hoffnungsträger

    Sagen wir mal so, es gibt schlechtere Trainer als einen Weinzierl. Er hat zwar nicht wirklich bei den Schlümpfen funktioniert, aber unterschätzen würde ich ihn nicht
     
    webdawg18, Mrs Tina Reus und Floralys gefällt das.
  9. BoRusSenZauBeR09

    BoRusSenZauBeR09 Stammspieler

    Duisburg als Tabellenletzter (erstes Spiel mit neuem Trainer) gewinnt beim Tabellenführer Köln. Ohje Ohje....
     
  10. DC65

    DC65 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Wenn ich lesen muss das wer alles verletzt oder angeschlagen ist, wird mir schlecht. Doch der Kader sollte stark genug sein, die (möglichen) Ausfälle zu kompensieren.
    Doch unterschätzen sollte man den BVB gerade nach dem Trainerwechsel jetzt nicht. Auch wenn sie derzeit Letzter sind, so schlecht sind die nicht. Ich hoffe das sich die letzte Saison ab dem achten Spieltag nicht wiederholt.

    Einen Tipp gebe ich nicht ab...
     
    Kevlina gefällt das.
  11. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Sollte Paco am Samstag tatsächlich :? angeschlagen und nicht einsatzbereit sein, sollte Favre die Startelf aber explizit darauf hinweisen…..damit die Jungs auch wissen was gebacken ist, wenn sie :-0 in Rückstand geraten sollten :pfeif:
     
    Nonick79 und Floralys gefällt das.
  12. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Das wird sehr schwer in Stuttgart,denn der VFB Stuttgart spielt zu Hause,und
    konnte sich 2 Wochen ausruhen,da keiner NM gespielt hat.
    Dann ist der VFB mit voller Kapelle am Start,und so wie ich das lese,
    kommt der BVB mit einer B Elf,bei so vielen verletzten und angeschlagenen Spielern.
    Ich hoffe wenn wir schon so stark dezimiert sind,setzt Favre dann die verbliebenen
    Leistungsträger ein.
    Bloß nicht für die CL-League schonen,denn für mich ist Atletico nicht ganz so wichtig.
    Der BVB wird mindestens 2 werden,tippe ich.
    Also ich wäre schon bei der derzeitigen Situation mit einem Unentschieden zufrieden.
    Das gute ist,bei einer eventuellen Niederlage,bleibt,wenn nicht alle Götter
    verrückt spielen der BVB 1, denn eine hohe BVB Niederlage und eine sehr hoher Leipziger Sieg,
    wird es wohl Beides nicht geben,tippe ich.
    Auch das nächste Heimspiel wird wieder sehr schwierig werden,denn es kommt eine
    ausgeruhte Hertha in den Tempel,und der BVB muß nach Madrid fliegen,
    kommt dann zurück und ist bestimmt sehr geschlaucht von dem Hexenkessel dort.
    Atletico zu Hause kann nämlich jeden schlagen,auch Paris.
    Trotzdem denke ich,daß Hertha zu Hause einfacher zu schlagen sein wird,als
    diese fiese Tretertruppe aus Augsburg.
    Ich frage mich warum gegen den BVB es immer in American Football endet.
    Mein Tipp Stuttgart-BVB 1:1..........und weiter Tabellenführer.
    Ich befürchte allerdings,daß es spätestens in Madrid die erste Niederlage hageln wird.
     
    Floralys gefällt das.
  13. Salecha

    Salecha Stammspieler * BFD - Mitglied *

    hat Pavard nicht bei den Franzosen gespielt?

    Ansonsten gebe ich dir recht, das 1. Spiel mit einem neuen Trainer setzt immer neue Kräfte frei, das wird bestimmt nicht einfach dort.
     
    Kevlina gefällt das.
  14. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

  15. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

  16. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Die hoffen auf Rückenwind durch Trainerwechsel und Heimspiel. Zurecht. Das erste Spiel mit neuem Trainer setzt immer ungeahnte Kräfte frei. Dann noch vor heimischer Kulisse ...

    Zusammengenommen, sind das durchaus Faktoren, die uns Schwierigkeiten machen könnten. Dass wir durchaus Schwachstellen haben, konnte man gegen Augsburg ( auch wenn das Spiel toll war, war es knapp und wir haben 3 Buden kassiert ) gut sehen.

    Ohne Akanji, womöglich mit Holzfuß Toprak, ist auch noch die Abwehr geschwächt.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass das wieder ein Nervenkrimi mit vielen Toren wird.
     
    Pitt gefällt das.
  17. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    Wollen wir um die Meisterschaft mitspielen, müssen wir genau solche Spiele gewinnen, auch wenn es wo möglich schon wieder nur ein Zittersieg werden sollte.

    Ich träume jetzt erst einmal weiter von der Tabellenspitze bis die Bayern kommen und dieses Spiel dann eine Art Vorentscheidung um die Meisterschaft wird…..ja, das hätte was :daumendruek:
    Gerade diese Saison halte ich es für denkbar, das wir mal einen möglichen, etwas größeren Punktevorsprung, so 7-9 Punkte, über die Saison retten könnten.

    Ich bleibe jetzt voll optimistisch :ja:, so lange, bis ich….peng…..einen vor den Bug bekomme :aetsch:

    :fahne:
     
    Vorstopper, Kevlina und hotzenplotz gefällt das.
  18. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Wird wieder ein Spiel das durch Willenskraft entschieden wird,brutal schwer aber man kann an solchen Spielen auch wachsen.
    Es darf durchaus mit 3 Punkten gerechnet werden wenn wir unsere Mentalität beibehalten,von der Qualität darf es eigentlich keine Ausreden geben.
     
  19. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Vorraussichtliche Aufstellungen :
    VFB Stuttgart: Zieler,Beck,Baumgartl,Pavard,Insua,Ascacibar,Castro,Gentner,Thommy,Gonzales,Gomez
    Nicht dabei: Meyer,Kempf,Aogo,Donis,Kliment

    Borussia Dortmund: Bürki,Piszczek,Diallo,Zagadou,Hakimi,Witsel,Delaney,Sancho,Reus,Bruun Larsen Paco,
    Nicht dabei: Schmelzer,Akanji

    Schiedsrichter: Gräfe
    Quelle: ProSiebenMAXX Videotext

    Getippt hatte ich ja schon 1:1
    Hätte nicht gedacht,daß ich es Mal sagen muß.....aber Schade das Schmelzer noch nicht
    spielen kann,denn ich fand,daß er gegen Augsburg gefehlt hat.
    Denn ein Schmelzer unter Favre kämpft wie ein Stier.
    Und bitte bitte nicht wieder Philipp für Paco.
    Wenn Pulisic fit wäre könnte man Paco auf der Bank lassen und ihn dann
    später bringen.
    Denn ich finde das Pulisic,daß vorne im Sturm gut macht.
    Er ist aber noch nicht fit oder??
    Leider stirbt der Maximillian da vorne an Harmlosigkeit.
    Wenn möglich bitte bitte.....Reus, Paco, und Sancho zusammen spielen lassen,denn
    der 3 -er Pack funkitioniert super miteinander.
     
  20. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen