1. FC Köln

Dieses Thema im Forum "Vereine 1. Bundesliga" wurde erstellt von Forenteam, 25. Juli 2017.

  1. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    hätte ihn bis winter behalten abgestiegen sind sie sowiso
     
    Kevlina und DC65 gefällt das.
  2. Kevlina

    Kevlina Führungsspieler

    Ja, sehe ich auch so - auch ich hätte noch die 3 Spiele gewartet und dann in der Winterpause einen neuen Trainer geholt...[​IMG]
     
  3. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ist doch eh alles ein Glücksspiel.
    Guck dir Bayern an.
    Holen einen mehrmaligen CL Sieger und auch das ging in die Hose.

    Also auf welche Reputation soll man sich noch verlassen?
     
    DC65 gefällt das.
  4. Pitt

    Pitt Leistungsträger

    Ob die Situation um Stöger der Grund für das abwartende/hinziehende Verhalten (Trainerfrage) bei uns war :weissnicht:……dann könnte es jetzt widererwartend hopplahopp gehen.
     
  5. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    grund könnte auch sein ,weil stöger zu oft in den medien zu sehen war vileicht hat denen auch gestört
     
  6. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  7. DC65

    DC65 Stammspieler

    Clever vom FC. Veh ist vom Markt, hat einen Trainerschein und erleichtert die Suche nach einem Trainer.
    Das ist ja wie bei RBL.
     
  8. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  9. Heinerich

    Heinerich Leistungsträger BFD - Vorstand

    Wie der "Reviersport", aus dem Inhalt des offenen Briefes, eine solche Schlagzeile, aus dem Hut zaubert ist mir ein Rätsel.
    Peter Stöger, wird im offenen Brief des 1. FC Köln, 2 x erwähnt:
    Quelle: 1. FC Köln auf der Homepage
     
    Manamana72Cologne gefällt das.
  10. Salecha

    Salecha Stammspieler * BFD - Mitglied *

  11. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Mich würde Mal interessieren,ob hier noch Jemand and den Klassenerhalt von Köln glaubt,
    bzw,wie die Meinung ist.
    Es sind zwar noch 51 punkte zu vergeben,aber ich glaube das Köln wohl zu 90 Prozent
    abgestiegen ist.
    Interessant werden die Spiele mit Köln sicherlich werden,denn für Köln gibt es in jedem
    Spiel nur volle Offensieve,und damit auch immer viel Platz für den Gegner.
    Vielleicht holt Köln ja 1 Punkt gegen Gladbach.
    Wäre ja für unseren BVB nicht so schlecht.
     
  12. Nonick79

    Nonick79 Hoffnungsträger

    Wüsste mal gerne wie es die Verantwortlichen in Köln sehen. Wenn sie selber nicht dran glauben, wäre jetzt der Zeitpunkt das Tafelsibler zu vergolden. Bei Abstieg dürften wohl einige Spieler deutlich günstiger wechseln. Ich an Ihrer Stelle würde jetzt die Kriegskasse voll machen und dann mit entsprechenden Elan nächstes Jahr versuchen direkt wieder auf zu steigen.
     
  13. Manamana72Cologne

    Manamana72Cologne Jungtalent

    Ich glaube nicht mehr daran.
    Es müßten schon mindestens 7Punkte in den nächsten drei Spielen werden bei passenden Ergebnissen der anderen Mannschaften.
    Dann könnte man eventuell mal wieder hoffen.
    Aber...Wunder sind nun mal selten sonst wären es ja keine Wunder.
    Die Verantwortlichen beim FC planen meiner Meinung nach auch insgeheim mehr für die zweite Liga als für den Klassenerhalt.
    Ansonsten hätte es auch mehr auf dem Transfermarkt gerappelt und mehr als Terodde geholt worden....zb.ein 6er...ein bis zwei Außenspieler.
    So versucht man sicher alles was möglich ist mit dem vorhandenen Personal und falls es eben nicht reicht hat man genug Geld um den Finanziellen Verlust zu kompensieren.
    Dazu werden sicher ein paar Leute den Verein für festgeschriebene Ablösesummen verlassen...Horn,Heintz,Hector...Bittencourt eventuell....
     

Diese Seite empfehlen