02. Spieltag = Borussia Dortmund - Real Madrid

Dieses Thema im Forum "Die Spiele" wurde erstellt von Forenteam, 17. September 2017.

?

Wie spielt unser BVB?

  1. Wir gewinnen!

    10 Stimme(n)
    71,4%
  2. Leider verlieren wir!

    1 Stimme(n)
    7,1%
  3. Unentschieden!

    3 Stimme(n)
    21,4%
  1. george b.

    george b. Jungtalent

    Das war gestern auch der Sieg von zig Spielen auf höchstem Niveau gegen unsere Jungs ,die da erst noch hinwollen.Bleiben die zusammen ist schon im nächsten Jahr sehr vie mehr möglich.In diesm Jahr hat die BL und vielleicht noch der Pokal Priorität ,wobei man das Kapitel mit dem letzten fehlenden ,europäischen Pokal auch mal erfolgreich abschliessen könnte sollten wir nur 3. werden. Im Moment sieht es ganz danach aus,aber mutig wie ich bin glaube ich daran,daß wir die restlichen 4 Partien ebensogut gewinnen können.Noch ist der Drops nicht gelutscht.
     
    cocoline gefällt das.
  2. leipzig09

    leipzig09 Stammspieler

    Man hat immer noch eine Chance, so lange man nicht rechnerisch weg ist.
    Doch es wird eben verdammt schwer.
     
  3. Kevlina

    Kevlina Führungsspieler

    Sehe ich auch so, denn gegen Nikosia müssen 2 Siege her, dann noch ein Dreier gegen die Spurs und vielleicht ein UE gegen Real, dann haben wir ne Chance.
     
  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    ... oder, zumindestens, etwas Flexibilität im System, sodass man die Spielweise dem Gegner anpasst, anstatt stur, immer im selben System, ausgekontert zu werden.

    Ich finde es interessant, sich mit den 10 Minuten zu befassen, in denen wir richtig Druck gemacht haben und Real kurz mal keinen Stich mehr sah ( nach Aubas Tor ).

    Da waren die Madrilenen kurz mal sprachlos. Wir sind aktiv , wie in der BL, in die Zweikämpfe gegangen und haben Tempo gespielt.Ganz kurz haben unsere Jungs mal den Respekt vor den Königlichen abgelegt und gegen Real, wie gegen Gladbach oder Köln gespielt. Ergebnis : wir haben 10 Minuten lang, das Spiel kontrolliert. Dann traf CR 7 und es war vorbei mit der Selbstsicherheit.

    Was ich damit sagen will, ist, dass wir, wenn wir wollen und den Mumm haben, auch gegen Real bestehen können. Ich sehe einen grossen Fehler in dem starren System, aber das ist nicht der aleinige Grund für die NidEderlage. Die Jungs hatten auch zu grossen Respekt vor diesen Weltstars. Das hat sich deutlich in HZ 1 gezeigt.. Hinzu kommt, dass wir für solche Gegner in Bestbesetzung antreten müssen, um qualitativ mitzuhalten. Da fehlen dann Spieler wie Reus oder Guerreiro.

    Für solche Spiele hat man, letztendlich, auch den Nussknacker geholt. Auch wenn ich ihn sonst Scheisse finde. Gestern hätte er uns geholfen. Real Madrid, das bedeutet 11 gestandene, internationale Welt- Profis. Da braucht man Spieler wie Götze, Reus, Toprak oder eben den Nussknacker, die keinen Respekt vor solchen Leuten, wie z.B. CR 7 haben und internationale Erfahrung mitbringen.

    Grundvoraussetzung bleibt jedoch, dass Bosz sein System flexibler und damit weniger ausrechenbar gestaltet. Die Lücke im Mittelfeld ist, im übrigen, auch deshalb entstanden, weil Bosz auf ein defensives MV ganz verzichtet. Selbst ein Rode, als defensiver 6 er hätte gestern Wunder gewirkt.

    Da MUSS Bosz umdenken, sonst kommen wir spielerisch nicht weiter und verlieren gegen jeden stärkeren Gegner.

    Was unsere Chancen in der CL angeht, bleibt jetzt nur Wunschdenken oder die Hoffnung auf das Patzen von Tottenham. Ich bin mir zu 99 % sicher, dass wir den dritten Platz belegen werden. Aber solange es noch eine Chance gibt, sollte man kämpfen und nicht aufgeben.
     
    Floralys gefällt das.
  5. 09Michael

    09Michael Leistungsträger

    Wir hätten noch aggressiver pressen müssen das lag/liegt Real null. Dazu hätten ein paar Spieler nen besseren Tag erwischen müssen. Seis drum 2:1 wäre das gerechtere Ergebnis gewesen. Mit Handelfmeter wäre es vielleicht brisanter geworden. Ich finde es schon beschreibend, wenn ein achso toller CR7 nur im Abseits steht und nur am gestikulieren ist.
     
  6. Doppellhelix

    Doppellhelix Leistungsträger Mitarbeiter

    Es ist ein Reifeprozess. Bei der Manschaft und hoffentlich auch beim Trainer.
    Wer weiß wie es gelaufen wäre, wenn die Manschaft tasächlich 1zu1 umgesetzt hätte, was der Trainer verlangt hat.
    Aber die Manschaft ist vllt. noch nicht so weit.

    Auf der anderen Seite muß man dann aber auch sagen, wenn das "Material" noch nicht so weit ist, dann kann ich so ein System (noch) nicht spielen lassen.

    Aber es war trotz allem immer noch Real, gegen die verloren wurde.
     
  7. DC65

    DC65 Hoffnungsträger

    Nachdem ich jetzt das Spiel als Aufzeichnung sehen konnte, muss ich feststellen, der BVB hat das Spiel nicht verloren, sondern hat 1 : 3 von der derzeit BESTEN MANNSCHAFT DER WELT GELERNT !!!!
     
    Kevlina und Floralys gefällt das.
  8. Kevlina

    Kevlina Führungsspieler

    Da schliess ich mich an - die Jungs können eben nur von den Besten lernen...[​IMG] ...und das ist momentan entweder Barca oder Real! Das Spiel wird ihnen sicherlich helfen auch noch ne Schippe drau zu packen.
     
  9. Manamana72Cologne

    Manamana72Cologne Jungtalent

    Leute...ihr schafft den zweiten Platz noch.
    Gg nikosia 6Punkte...Spurs zuhause mit 3:0 weghaun...dann reicht es :schaldreh:
     
    Heinerich gefällt das.
  10. cocoline

    cocoline Stammspieler

    Denke auch, dass wir den 2. Platz noch schaffen.
     
    Kevlina gefällt das.
  11. Kevlina

    Kevlina Führungsspieler

    Ja, da schliess ich mich an - auch ich bin noch optimistisch dass unsere Jungs den 2. Platz noch schaffen werden; immerhin müssen die Spurs 2x gegen Real ran...:glw2:
     

Diese Seite empfehlen