01. Spieltag = VFL Wolfsburg – Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Die Spiele" wurde erstellt von Forenteam, 25. Juli 2017.

  1. Forenteam

    Forenteam Hoffnungsträger Mitarbeiter

    VFL Wolfsburg - Borussia Dortmund : ( : )

    Anstoß: Samstag, 19. August 2017 um 15:30 Uhr
    Spielort: Wolfsburg
    Stadion: Volkswagen Arena
    Zuschauerkapazität: 30.000
    Schiedsrichter: Robert Hartmann
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. August 2017 um 20:14 Uhr
  2. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Mir graut es schon vor Samstag.
    Und nicht nur vor Samstag,sondern vor allen ersten Begegnungen.
    Habe mich eigentlich schon mit einer Niederlage abgefunden in Wolfsburg.
    Bitte was soll das am Samstag denn werden??
    Der BVB ohne Reus,Rapha,Weigl,Dembele wegen Suspendierung.
    Toprak hat einen Nasenbeinbruch,und kann evtl auch nicht eingewechselt werden.
    Mit unserer Abwehr und diesem 4-3-3 System und den Problemen in der Rückwärtsbewegung,
    wird das eine ganz schwere Saison.
    Ich sehe den BVB ohne Marco Reus in der Hinrunde so auf dem 10 Tabellenplatz.
    Gerade Wolfsburg wird am Samstag volle Kanne gehen,denn noch so eine Horrorsaison,
    bei den Ansprüchen wollen sie ja wohl nicht.
    Mein Tipp für Samstag Wolfsburg-BVB 3:1 (ohne BVB Brille):weg:
    Ach ich habe natürlich Schürrle vergessen er kann uns ja auch nicht weiterhalfen.:weg:
     
  3. Doppellhelix

    Doppellhelix Leistungsträger Mitarbeiter

    Ich glaube das gibt eine klare Angelegenheit für uns.
     
  4. Sebright

    Sebright Hoffnungsträger

    Da die Abwehr der Wölfe noch schlechter ist, habe ich wieder ein besseres Gefühl.

    Brooks und Bruma fallen aus, das ist gut für uns.
     
  5. BoRusSenZauBeR09

    BoRusSenZauBeR09 Stammspieler

    Das Ding Gewinnen wir!!! Aber krass zu sehen wie unterschiedlich wir den BVB momentan alle sehen!
    Ich tippe 3:1 für uns
     
  6. Sebright

    Sebright Hoffnungsträger

    Ja das stimmt. Gerade die ersten Spiele sind ein Rätsel.

    Aber ich tippe auch 3:1.
     
  7. garfy

    garfy Stammspieler

    Ganz schwer zu tippen das Spiel. Die Wölfe bringen ja auch nicht viel. Wenn ich wüsste, dass wir außer Auba noch andere Spieler hätten, die jederzeit ein Tor machen könnten, wäre ich optimistischer. Und das 4-3-3 gefällt mir bisher auch nicht.
     
  8. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich sehe das auch nicht so negativ und hoffe auf einen Auswärtssieg.

    Dass der Nussknacker nicht spielt, ist gut. Da werden wir Pulisic, Shinji und Philipp vorne erleben. Viel besser.

    Ich tippe ein 1 : 2 für uns.
     
  9. cocoline

    cocoline Stammspieler

    Am Saisonbeginn ist immer schwer zu tippen.
    Trotzdem Sieg für uns. Die Wölfe haben bisher auch nichts auf die Reihe bekommen.
     
    Kevlina gefällt das.
  10. Kevlina

    Kevlina Führungsspieler

    Oh ja, ich tippe auch auf 3 Punkte für uns...[​IMG] ...aber was man bisher von den Wölfen gesehen hat, ist nicht überzeugend - vor allem der Auftritt im DFB Pokal, jetzt haben sie auch noch grosses Verletzungspech in der Defensive - wenn unsere Jungs schnell 2:0 vorne liegen, dann düfte nichts schief gehen!
     
  11. Pitt

    Pitt Leistungsträger

    Für diejenigen die aus Richtung Dortmund nach Wolfsburg fahren, schaut mal in die Info auf der BVB Seite, bis Mittag solltet ihr auf der A2 Hannover hinter euch gelassen haben, die A2 wird ab ca. 13.30 Uhr bei Hannover voll gesperrt.
     
  12. Pfefferkuchenmann

    Pfefferkuchenmann Jungtalent

    Bin auch erst mal optimistisch. Würde auch 3:1 für uns tippen. Denke aber auch, dass man in der Hinrunde nicht zu viel erwarten sollte. Das neue System wird Zeit brauchen.
    Aber man sollte auch nicht zu wenig erwarten. Platz 10 ist in meinen Augen eine übertrieben düstere Prognose. Welche neun Mannschaften sollen den besser sein als der BVB?
     
  13. Floralys

    Floralys Leistungsträger

    Ich habe wie immer 2:1 getippt für den BVB.
    Denn ich glaube wir spielen mal wieder nicht zu 0 wie so oft.
     
  14. Zazou09

    Zazou09 Leistungsträger Mitarbeiter

    Ich sehe es auch optimistisch. Auswärtsspiel hin oder her.
    Habe auf 2:1 für unseren BVB getippt.
     
    Floralys gefällt das.
  15. Zazou09

    Zazou09 Leistungsträger Mitarbeiter

    Robert Hartmann, 37 Jahre alter Diplom-Betriebswirt aus Wangen im Allgäu, leitet am Samstag mit der Partie in Wolfsburg zum sechsten Mal ein Bundesligaspiel mit Beteiligung von Borussia Dortmund.
     
  16. Zazou09

    Zazou09 Leistungsträger Mitarbeiter

    Hier die Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel gegen Wolfsburg:

    BVB total!
     
  17. Salecha

    Salecha Hoffnungsträger

    An einen Sieg glaube ich auch, aber nicht ohne Gegentor
     
    Floralys gefällt das.
  18. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Na dann bin ich wieder Mal der einzigste der auf einen Wolfsburg Sieg getippt hat,und
    gegen den BVB.:mrgreen:
    Aber nicht das wir uns verkehrt verstehen,gerne kann sich das letzte Spiel in
    Wolfsburg wiederholen,damals 2:5 für unseren BVB.
    Sicher fehlen den Wölfen wichtige Leute.
    Aber der BVB ohne Reus,Rapha,und den toll hinten absichernden Weigl,und
    hin oder her auch ohne Dembele,sehe ich eben nicht so stark.
    Wer soll den bitte Schnelligkeit in das Dortmund Spiel bringen??
    Alle die beim BVB das können fehlen doch.
    Und wenn ich mich immer wiederhole,mit Marco Reus fehlt Der Leader,und das
    auch noch die ganze Hinrunde.
    Und ich bleibe dabei,der BVB ist für mich eine ganze Nummer schlechter ohne Marco Reus.
    Als ich gehört habe das Phillip Reus ersetzen soll,habe ich nur noch mit den :roll:gerollt.
    Um auf das BVB Spiel im DFB-Pokal zurück zu kommen,da fand ich das BVB Spiel recht lahm
    und langsam.
    Entschuldigung aber ich gugge nie durch die BVB Brille,und bewerte alles genau so
    wie ich es denke.:)
     
    Floralys gefällt das.
  19. cocoline

    cocoline Stammspieler

    Vielleicht siehst du es immer etwas zu pessimistisch
     
  20. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Ja bin ein Mensch,der immer meistens zum Pessimismus neigt.
    Aber es ist ja auch so,dass wenn der BVB dan doch gewinnt ist die Freude umso größer.
    Und wenn der BVB dann verlieren sollte ist die Enttäuschung nicht ganz so groß.
    Viele warenh hier schon sehr optimistisch,und dann ging es schief mit unserem BVB,und
    dann mußten sie weil sie so verärgert waren einen Spaziergang machen,oder
    wie damals zur Weihnachtszeit zum abreagieren auf den Weihnachtsmarkt.;)
     

Diese Seite empfehlen