Anschlag auf unseren BVB

Aktuelle Meldungen zum BVB

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon Hoppi851 » 21.04.2017, 16:20

Karline, nur allein für die Idee und Ausführung dieser unbeschreiblichen Tat müßte der lebenslang in die Klapsmühle. Dort als "normaler" wird der hoffentlich richtig verrückt.
Im Knast gibt es Resozialisierung, gute Führung etc. dann steht der auf einmal wieder vor dem Stadion. Der muß jeden Tag 24h bereuen bis er selber bekloppt wird und ganz langsam wie eine Priemel eingeht. No mercy !!!

Entschuldigt bitte meine Ausdrucksweise, aber bei solchen Typen gehen mir verbal die Gäule durch....
Hoppi851

 

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon Akki_71 » 21.04.2017, 17:01

Wenn die Bombe nicht 1 Sekunde zu spät zündet,hätte es gut sein können,
daß alle Spieler samt Busfahrer,tot gewesen wären.
Welcher Mensch so etwas in Kauf nimmt,der gehört
weggeschlossen,und zwar für immer.
Aber nicht in so etwas was wir hier in Deutschland Gefängnis nennen,
sondern,in Gefängnisse von ganz anderem Kaliber.
20 Stunden im Steinbruch arbeiten...ohne Essen und Trinken,
Danach Vielleicht 4 Stunden schlafen,und dann wieder,
von vorne anfangen.
Und wenn die Arbeit nicht gut war im Steinbruch,gibt es auch kein Essen
und Trinken.
Akki_71

Benutzeravatar

Jugendspieler
 
Beiträge: 782
Registriert: 14.09.2016, 13:24
Wohnort: Kreis HF
Alter: 45
DK in Block: Sky HD

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon Punk91 » 21.04.2017, 18:38

Ich habe den Beitrag mal gelöscht.
Finde ihn absolut unangebracht.

Helix
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Punk91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6443
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon bvbfabi09 » 21.04.2017, 21:15

Der Arsch hat ein Geständnis abgegeben:

http://www.ruhrnachrichten.de/sport/bvb ... 35,3261839

So - und nun ab in den Knast mit den - aber nicht in einem Luxus-Knast....
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5385
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon Kevlina » 21.04.2017, 22:54

bvbfabi09 hat geschrieben:Der Arsch hat ein Geständnis abgegeben:

http://www.ruhrnachrichten.de/sport/bvb ... 35,3261839

So - und nun ab in den Knast mit den - aber nicht in einem Luxus-Knast....


Es war besser dass der Arsch ein Geständnis abgelegt hat, denn so können die Jungs vielleicht ein wenig damit abschliessen...Bild...och, also ich würde ihn zurück zu Putin schicken und in einem Lager einsperren, wo er den ganzen Tag im Bergwerk schuften müsste!
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5566
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon hotzenplotz » 21.04.2017, 23:55

Was ich denke, was man mit dem Typ machen sollte, würde eh gelöscht werden. :twisted: :twisted: :twisted:
ICH HAB MEIN LEBEN DIR VERMACHT - JEDEN TAG UND JEDE NACHT - FORZA BVB
hotzenplotz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 12961
Registriert: 21.09.2009, 01:00
DK in Block: 13

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon Nuri » 22.04.2017, 00:35

Einfach ganz unfassbar, zu was dieser Mensch fähig war :evil: :evil: :evil:
Hoffe auch sehr, dass die Jungs dadurch besser zur nötigen Ruhe finden können, und nicht dauernd mehr Angst haben müssen, es lauere ihnen wieder jemand Böses auf.. :cry:

Jemand schrieb bei Focus online im Kommentar sinngemäß: er hoffe, der Typ käme im Gefängnis zu einsitzenden BVB-Fans, die wissen würden, wer es ist & was er gemacht hat und dann reagieren...
"Together we can do what we never can do alone."
Nuri

Benutzeravatar

Süd-Steher
 
Beiträge: 125
Registriert: 04.03.2016, 21:45
Alter: 37

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon webdawg18 » 22.04.2017, 06:55

Arrentäter setzte weniger als 10000 € ein!

http://www.wiwo.de/politik/deutschland/ ... 99720.html


Das bedeutet das auch viel weniger Gewinn drin wäre. Was wiederum dafür sprechen könnte das diese Stockmanipultion nur eine Neben- bzw Zusatzgeschäft war. Der Gewinn wäre max ca hier 30-50k. Dafür führe ich doch nicht so eine aufwendige Operation durch, das stinkt!


Man wird dem Russenmilliardär vom AS Monaco nix nachweisen können, aber wer sonst hätte noch ein realistisches Interessse an so einer Operation, vielleicht die Wettmafia.
webdawg18

Benutzeravatar

Deutscher Meister
 
Beiträge: 3895
Registriert: 13.12.2014, 17:35
Wohnort: Münster-Wienburg

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon Hoppi851 » 22.04.2017, 08:08

Unabhängig von der Höhe eines evtl. Gewinnes ist die Tat aber auch mit garnichts zu entschuldigen !! Auf das Urteil wird ganz Deutschland achten und der Richter steht da voll in der Pflicht. Da kann er mal kräftig den Ruf einer Kuscheljustiz widerlegen, bin gespannt...
Hoppi851

 

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon Pitt » 22.04.2017, 09:04

hotzenplotz hat geschrieben:Was ich denke, was man mit dem Typ machen sollte, würde eh gelöscht werden. :twisted: :twisted: :twisted:


Geht mir auch so :wink:

Nur soviel, ich hoffe da steckt noch irgendeine Mafia dahinter und dieser Fall wird durch die schon außergerichtlich zum Abschluss gebracht :wink:

Wenn ich mir vorstelle, wie dieser Typ vor Gericht steht und weinerlich stammelt, ihm täte das mit Marc doch sooooo leid und es sollte doch nur ein wenig knallen und er hätte sich selber erschrocken, dass die Scheiben des Busses kaputt gegangen sind usw, könnte ich jetzt schon kotzen :motzki:
Oo=*=oO
Pitt

Benutzeravatar

DFB-Pokal Sieger
 
Beiträge: 3241
Registriert: 29.09.2015, 10:41
Wohnort: Kreis EU
Alter: 58

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon Floralys » 22.04.2017, 09:30

In der B***ist heute ein Foto von dem Typen drinne :motzki:
Ich bin wie ich bin :wink:
Floralys

Benutzeravatar

UEFA-Cup Sieger
 
Beiträge: 4273
Registriert: 12.12.2015, 19:51
Wohnort: Irgendwo in Niedersachsen

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon bvbfabi09 » 22.04.2017, 09:31

Floralys hat geschrieben:In der B***ist heute ein Foto von dem Typen drinne :motzki:


Ausschneiden - an die Wand kleben und draufhauen...
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5385
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon hotzenplotz » 22.04.2017, 09:37

Nein. Nein. Abwarten, bis er rauskommt und ... :sauer2: :sauer2: :sauer2:
ICH HAB MEIN LEBEN DIR VERMACHT - JEDEN TAG UND JEDE NACHT - FORZA BVB
hotzenplotz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 12961
Registriert: 21.09.2009, 01:00
DK in Block: 13

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon bvbfabi09 » 22.04.2017, 09:45

hotzenplotz hat geschrieben:Nein. Nein. Abwarten, bis er rauskommt und ... :sauer2: :sauer2: :sauer2:


Oder so.....oder ihn im nächsten Heimspiel an der Mittellinie aufm Feld festbinden und dann alle 81.360 Zuschauer drauf auf ihn...
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5385
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: Anschlag auf unseren BVB

Beitragvon Pitt » 22.04.2017, 09:54

Mir gehen 1000 böse Sachen durch den Kopf :sauer2:
Oo=*=oO
Pitt

Benutzeravatar

DFB-Pokal Sieger
 
Beiträge: 3241
Registriert: 29.09.2015, 10:41
Wohnort: Kreis EU
Alter: 58

VorherigeNächste

Zurück zu BVB aktuell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste