BVB sanktioniert The Unity

Aktuelle Meldungen zum BVB

BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon Doppellhelix » 20.03.2017, 19:12

Der BVB hat nun gegen seine Ultra-Gruppierung 'The Unity' hart durchgegriffen und deren Verkaufsstand dicht gemacht. Damit reagierte der Verein auf die Ausschreitungen u.a. beim Heimspiel gegen RB Leipzig. Sehr zum Leidwesen der eigenen Fans.

Bisher verkauften Mitglieder der 'Unitys' in ihrer Verkaufsbude Aufkleber, Fanzines und andere Artikel. Damit ist nun Schluss. „Als Konsequenz aus den Vorfällen rund um das Heimspiel gegen Leipzig hat die BVB-Vereinsführung das Büdchen vorerst auf unbestimmte Zeit geschlossen", gab die Unity auf ihrer Website bekannt und äußerte gleichzeitig harte Kritik an der Vereinsführung.


"Es ist ziemlich durchschaubar, dass diese Maßnahme hauptsächlich dient, dass man im Zweifelsfall gegenüber Medien und Polizei irgendetwas vorzuweisen hat, mit dem man die Ultras bzw. die größte Ultragruppe 'bestraft'. Wir für unseren Teil haben uns in der Vergangenheit ja schon mit ganz anderen Problemen konfrontiert gesehen, sodass diese Strafe natürlich ziemlich ins Leere läuft“, hieß es weiter.

Durch die Verkäufe werden unter anderem die Choreographien der Gelben Wand finanziert, wie zuletzt vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen Benfica Lissabon. Deshalb habe man sich vom Verein mehr "Rückgrat" erhofft, da er sich gerne mit dieser Art der Fankultur "schmückt".

Doch auch die Medien bekamen ihr Fett weg: "Dass die Benfica-Choreo von vielen Medien gefeiert wurde, während ein paar Wochen zuvor noch die 'Wand der Schande' ausgerufen wurde, zeigt doch deutlich, wie sprunghaft die öffentliche Meinung oftmals ist“.

Bereits beim Spiel gegen Ingolstadt am vergangenen Freitag blieb das Büdchen geschlossen. Ob die 'Unity' nun einen Protest plant, geht aus ihrer Stellungnahme nicht hervor.


http://www.90min.de/de/posts/4749634-bo ... ruppierung
Merke:
Adminstratoren machen keine Fehler!
Der Fehler wurde schon gemacht, als man mich zum Adminstrator machte!
Doppellhelix

Benutzeravatar

Administrator
 
Beiträge: 4713
Registriert: 13.04.2008, 18:48
Wohnort: im Kreis Altenkirchen
Alter: 44
DK in Block: SKY HD

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon SpeedySR » 20.03.2017, 19:36

Harter Tobak.
bin da echt hin und her gerissen.
SpeedySR


Jugendspieler
 
Beiträge: 770
Registriert: 18.10.2016, 14:18

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon hotzenplotz » 20.03.2017, 19:49

Eine absolut beschissene Aktion. Sowas würde ich vom VFB Stuttgart oder so erwarten, aber nicht vom BVB. Hier werden Spenden gesammelt für coole Aktionen, wie z.B. die Suppenküche für die Obdachlosen im Winter, oder die Choreos.

Wer hat sich diese Scheisse ausgedacht ? Das ist sooo weit entfernt von irgendwelchen Ausschreitungen. Das ist einfach nur asozial. Sorry. Hier hat die BVB Fanabteilung mal so richtig versagt. :motzki: :motzki: :motzki:
ICH HAB MEIN LEBEN DIR VERMACHT - JEDEN TAG UND JEDE NACHT - FORZA BVB
hotzenplotz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 12973
Registriert: 21.09.2009, 01:00
DK in Block: 13

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon Floralys » 20.03.2017, 20:34

Das war es wohl mit den tollen Choreos oder ? :shock:
Ich bin wie ich bin :wink:
Floralys

Benutzeravatar

UEFA-Cup Sieger
 
Beiträge: 4307
Registriert: 12.12.2015, 19:51
Wohnort: Irgendwo in Niedersachsen

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon Hoppi851 » 20.03.2017, 21:55

....Der BVB hat hart durchgegriffen....

Wer ist denn da genau verantwortlich ?? Wohl kein Ruhmesblatt, oder ?

Liest sich fast so wie die ganzen Dimentis vom IM des Landes NRW, dem gigantischen Herrn Jäger !!!
Hoppi851

 

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon nadine » 20.03.2017, 22:11

nadine

Benutzeravatar

BVB Legende
 
Beiträge: 8084
Registriert: 13.12.2004, 20:00
Wohnort: Lünen
Alter: 36

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon Punk91 » 20.03.2017, 22:59

Das ist einfach nur traurig... Es zeit mal wieder was bilder aktionismus verursacht
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Punk91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6453
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon Möllerin1909 » 21.03.2017, 06:41

Punk91 hat geschrieben:Das ist einfach nur traurig... Es zeit mal wieder was bilder aktionismus verursacht


...Es zeigt mal wieder was blinder Aktionismus verursacht!

So war der Satz wohl gemeint, oder?
Möllerin1909


Stammspieler
 
Beiträge: 1358
Registriert: 27.09.2015, 19:32
DK in Block: PC

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon Punk91 » 21.03.2017, 08:38

Möllerin1909 hat geschrieben:
Punk91 hat geschrieben:Das ist einfach nur traurig... Es zeit mal wieder was bilder aktionismus verursacht


...Es zeigt mal wieder was blinder Aktionismus verursacht!

So war der Satz wohl gemeint, oder?


Danke, ja die blöde Autokorrektur am Handy macht lustige Dinge mit Sätzen...
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Punk91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6453
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon Nuri » 21.03.2017, 21:59

So eine blöde Aktion vom BVB :roll:

Im Radio, unweit von Dortmund, gab es zuletzt öfter Berichte, der BVB habe nicht konsequent gehandelt nach den Vorkommnissen gegen RB und im Widerspruch zu seinen gemachten Ankündigungen.
Das jetzt mit dem Büdchen wirkt so, wie "kleinster Fisch am Haken", statt große Fische zu jagen.

Schön, dass das Büdchen in etwas anderer Art weiterlebt, durch die Möglichkeit beim Fan-Projekt Dortmund.. Jetzt aber jetzt mit ner räumliche Distanz zum Stadion...
"Together we can do what we never can do alone."
Nuri

Benutzeravatar

Süd-Steher
 
Beiträge: 125
Registriert: 04.03.2016, 21:45
Alter: 37

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon Hoppi851 » 22.03.2017, 11:02

Die Fanabteilung sagt nix dazu ????
Hoppi851

 

Re: BVB sanktioniert The Unity

Beitragvon DC65 » 22.03.2017, 11:27

Leider kenne ich The Unity nicht, doch habe ich schon viel Gutes von Ihnen gehört.
Leider erwischt es oft, wie in diesem Fall, die Falschen. Es wäre an der Zeit mal das Gespräch mit dem Vorstand und den ECHTEN FANS zu suchen. Da das leider wohl nicht geschehen ist, kommt es zu dieser, in meinen Augen komplett falschen Handlung.

Auch klar ist, der Innenminister will im Wahljahr Erfolge präsentieren...EGAL AUF WELCHEM WEG UND AUF WELCHE KOSTEN !!!
Wir haben es alle erlebt was fehlt, wenn die SÜD KEINE STIMMUNG und CHOREOGRAPHIE macht.

Darüber sollten die Verantwortlochen mal ganz ganz genau nachdenken !!!!
DC65

 


Zurück zu BVB aktuell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste