DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB -> 2:3

DFB-Pokalspiele des BVB

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon bvb09pit » 21.04.2017, 14:56

Wenn wir Fans schon von vorneherein aufgeben, was können wir dann von der Mannschaft erwarten . Egal wie es ausgeht. Ich hoffen sie kämpfen bis zum umfallen. Alles andere ist mir in dieser Saison mittlerweile egal.
bvb09pit

Benutzeravatar

Derbysieger
 
Beiträge: 1806
Registriert: 24.05.2006, 11:32
Wohnort: Augsburg
Alter: 63

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Kevlina » 21.04.2017, 15:00

bvb09pit hat geschrieben:Wenn wir Fans schon von vorneherein aufgeben, was können wir dann von der Mannschaft erwarten . Egal wie es ausgeht. Ich hoffen sie kämpfen bis zum umfallen. Alles andere ist mir in dieser Saison mittlerweile egal.


Oh ja, wenn wir Fans schon die Flinte ins Korn werfen dann dürfen wir von den Jungs auch keine Wunder erwarten...Bild...ich denke aber dass sie kämpfen werden, die letzte Titelchance wahrnehmen - Reus hat ja gesagt, es ist keine Zeit mehr für Ausreden, genau richtig vom Vize-Käpt'n!
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Akki_71 » 21.04.2017, 15:34

Ich weiß nur,daß wenn es Mittwoch Abend mit dem Endspiel Einzug nach Berlin klappen sollte,
werde ich hier bestimmt nicht durchdrehen,denn da ist nämlich noch gar nichts gewonnen.
Dann sind wir nämlich wieder im Enspiel...wie auch schon 2014,2015,und 2016.
Und wie wir alle wissen,haben wir alle 3 Endspiele verloren.
2014-Niederlage gegen Bayern München
2015-Niederlage gegen Wolfsburg
2016-Niederlage gegen Bayern München.
Ich weiß noch wie ich besonders 2015 im Halbfinale ausgeflippt bin,
wo wir die Bayern in ihrer Alianzarena im Elfmeterschießen rausgekegelt haben.
3 Bayern sind bei ihren Elfmetern ausgerutscht.
Habe gedacht,jetzt gewinnen wir den DFB-Pokal----im Endspiel gegen Wolfsburg.
Und dann verloren wir nach früher 1:0 Führung durch Auba....1:3.
Und am Ende gab es wieder wie auch schon 2014 gegen die Bayern,leider wieder
nur die Medallien,und Wolfsburg hielt den Pott in den Händen.
2016....dann 0:0....und 0:0.....n.v. gegen Bayern...und Elferschießen verloren,
und wieder nichts.
Sollten wir es schaffen,wird das Endspiel,noch ein ganz harter Brocken...egal
ob gegen Gladbach,oder Frankfurt.
Da käme nämlich dann auch die Psyche ins Spiel.
Wir haben jetzt schon 3 Endspiele verloren........bitte nicht noch das vierte verlieren.
Ich verspreche hier hoch und heilig.........sollten wir ins Enspiel einziehen,
und dann den Pott im Mai in den Händen halten,flippe ich total aus,
und bin dann auch nicht mehr zu halten,und ich schreihe die ganze Nachbarschaft zusammen..... :mrgreen:
Aber vorher hält sich meine Freude sehr bedeckt. :mrgreen:
Akki_71

Benutzeravatar

Jugendspieler
 
Beiträge: 741
Registriert: 14.09.2016, 13:24
Wohnort: Kreis HF
Alter: 45
DK in Block: Sky HD

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Punk91 » 21.04.2017, 15:36

2014 haben wir gewonnen! Nur den Pokal haben die Bauern mitgenommen.
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Punk91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6395
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Kevlina » 21.04.2017, 15:51

Punk91 hat geschrieben:2014 haben wir gewonnen! Nur den Pokal haben die Bauern mitgenommen.


Joa, so kann man es auch sehen - die bittere Niederlage haben wir wohl nur dem blinden Flötenmann zu verdanken...Bild...der nicht sah dass der Ball klar hinter der Linie war!
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon leipzig09 » 21.04.2017, 20:43

Punk91 hat geschrieben:2014 haben wir gewonnen! Nur den Pokal haben die Bauern mitgenommen.


Wie in der CL, als wir von dieser italienischen Schiri-Oberpfeife verpfiffen worden.
EINMAL BVB - IMMER BVB

- "Zögerlichkeit ist der Feind des Erfolges" -
TUCHEL FÜR EWIG - NUR NICHT BEI UNS !!!!
leipzig09

Benutzeravatar

Ewiges Talent
 
Beiträge: 1133
Registriert: 02.07.2016, 20:44
Wohnort: Leipzig
Alter: 66

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Kevlina » 21.04.2017, 22:57

leipzig09 hat geschrieben:Wie in der CL, als wir von dieser italienischen Schiri-Oberpfeife verpfiffen worden.


Oh ja stimmt, wir wurden ja schon ein paar Mal von den Flötenmännern besch....aber dafür lamentieren wir nicht so wie die Bratzen...Bild...obwohl wir allen Grund dazu hätten!!!
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Trucker » 22.04.2017, 12:22

Oh man, wenn man die Aussagen vom blonden Kalle ließt, kann einem für Mittwoch Angst und Bange werden. Die Spieler sollen eine "Jetzt - erst - Recht - Mentalität zeigen um noch einmal alles zu geben, dass die Saison noch positiv verläuft.
Auch Ancelotti verlangt vollen Fokus auf BL und Pokal.

Heute werden einige Spieler geschont um am Mittwoch den Einzug ins Finale mit der stärksten Mannschaft klar zu machen.
Wer der Herde folgt, der sieht nur Ärsche.
Trucker


Wasserträger
 
Beiträge: 286
Registriert: 21.04.2017, 08:31
Wohnort: Deutschland
DK in Block: Home TV

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Akki_71 » 22.04.2017, 13:06

Die Bayern können noch so sehr reden,daß sie jetzt voll den Fokus auf die Meiterschaft
und den Pokal legen,......Ich sage die Meisterschaft und der DFB-Pokal,ist für die Bayern
nichts mehr wert,als wenn ein kleiner Junge sein Eis kriegt.
Wie viele Meisterschaften,haben die Bayern jetzt schon,mit dem warscheinlich 5 Meistertitel
in Folge, dürften es ja wohl fast 30 Meistertitel sein oder?
DFB-Pokale,dürfte man,wenn man an zu zählen anfängt,auch nicht so schnell aufhören.
Und die Champions-League haben die Bayern....genau 2 Mal gewonnen.
Genau 1 Mal mehr als der BVB.
Bayern-2001,und 2013.
BVB-1997.
Also das finde ich nich so besonders aus Bayern Sicht...mit dem Geld,
und der spielerischen Klasse,wenn man,seit dem der Wettbewerb von 1992 Champions League heißt,
die Championsleague in 25 Jahren,genau nur 2 Mal gewinnt.
Man muß sich nur einmal angucken,beim letzten Bayern Meister Titel.....
Da rennen 10000 Münchener Bürger,durch das große München,und alles wirkt,
wie ein riesiges Schützenfest. :mrgreen:
Und wenn man das große Double holt...gibbet dann Schützenfest Teil 2. :mrgreen:
Gewinnt der BVB...einen dieser Titel...feiern 400000 BVB Fans...und es ist einfach der Wahnsinn.
Darum sollten wir alle hier im Forum stolz sein,Fans von so einem tollen Club zu sein.
Und als letztes noch........Die Bayern scheitern zum 4 Mal an einem Spanischen Club....
und scheiden aus.......Saison gelaufen defenitiv.......da kein Champions League Pokal im Schrank.
Der Schrank für den großen Champions League Pokal bleibt leer....auch 2017....... :lol:
Jetzt kann es nur noch die Trostpreise für die Bayern geben.....Namens......Meistertitel und DFB-Pokal. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Akki_71 am 22.04.2017, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.
Akki_71

Benutzeravatar

Jugendspieler
 
Beiträge: 741
Registriert: 14.09.2016, 13:24
Wohnort: Kreis HF
Alter: 45
DK in Block: Sky HD

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Hoppi851 » 22.04.2017, 13:07

Scheiß was momentan auf den Pokal. Der 3. Platz muß unbedingt gesichert werden und da fängt man nicht erst 2 Spieltage vor Schluß an.

Kommen heute 3 Punkte nach Dortmund, ist die Truppe eh motiviert für Mittwoch !
Hoppi851

 

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon bvbfabi09 » 22.04.2017, 13:08

@Akki_71
Ich sing dann immer, "Triple-Bruch Triple-Bruch hey hey - Triple-Bruch Triple-Bruch hey hey!
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Mitarbeiter
 
Beiträge: 4960
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Akki_71 » 22.04.2017, 13:12

bvbfabi09 hat geschrieben:@Akki_71
Ich sing dann immer, "Triple-Bruch Triple-Bruch hey hey - Triple-Bruch Triple-Bruch hey hey!


Und hier laufen seit letzten Mittwoch 2 Lieder in Dauerschleife...
Real Madrid.........Oh eh Oh eh....und nartürlich ....Real Madrid -Dale Madrid Dale...... :mrgreen: :lol:
Akki_71

Benutzeravatar

Jugendspieler
 
Beiträge: 741
Registriert: 14.09.2016, 13:24
Wohnort: Kreis HF
Alter: 45
DK in Block: Sky HD

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Doppellhelix » 22.04.2017, 21:47

Sahin und Pappa fallen wohl aus.

#comfortably numb
Merke:
Adminstratoren machen keine Fehler!
Der Fehler wurde schon gemacht, als man mich zum Adminstrator machte!
Doppellhelix

Benutzeravatar

Administrator
 
Beiträge: 4656
Registriert: 13.04.2008, 18:48
Wohnort: im Kreis Altenkirchen
Alter: 44
DK in Block: SKY HD

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Hoppi851 » 23.04.2017, 08:50

Papa ist wirklich eine Schwächung, da unsere Probleme überwiegend in der Defensive liegen. Laß die Bayern rumtönen und wir kommen evtl. ins Finale, dann bin ich mal auf die Sprüche aus München gespannt. Aber erst einmal spielen und alles bringen, gestern sollte der Motiationsschub für München begonnen haben. Welcher Schiri pfeift ?
Hoppi851

 

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Trucker » 23.04.2017, 09:11

Lt. Fussball.de Manuel Gräfe.

Ja, Papa nicht dabei, Marc Bartra verletzt...Ginter unsicher...Schmelle na ja...AUA...die Abwehr geht am Stock. Viele Alternativen bleiben da nicht.
Doch lasst die Bauern doch tönen...die müssen kommen und wir können kontern...was bleibt auch anderes übrig ????
Wer der Herde folgt, der sieht nur Ärsche.
Trucker


Wasserträger
 
Beiträge: 286
Registriert: 21.04.2017, 08:31
Wohnort: Deutschland
DK in Block: Home TV

VorherigeNächste

Zurück zu DFB-Pokal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast