BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Aktuelle Meldungen zum BVB

BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon bvbfabi09 » 04.10.2016, 18:10

Ich mache mal schnell einen Thread auf zum Thema "BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen".

Ist ja wieder eine ganze Menge an Spielern, die unterwegs sind und wenn man bedenkt, dass da der eine oder andere, aus verschiedenen Gründen, nicht mit dabei ist (Reus, Schürrle, Schmelzer, Castro, Bartra, Subotic)...

http://www.bvb.de/News/Uebersicht/15-BV ... nnschaften

Und dann setzt die DFL das Spiel Dortmund gegen Hertha am Freitag, den 14.Oktober 2016 an.... :motzki:

Die DFL muss gucken, wie viele N11-Spieler von den jeweiligen Mannschaften unterwegs sind. Wir haben mit die meisten. Die DFL muss nach EM-Qualispielen / WM-Qualispielen freitags eine Partie ansetzen, zweier Mannschaften, die wenig Nationalspieler haben. Lt. der Kicker-Ausgabe von heute, stellt u.a. Mainz 6 Spieler und Darmstadt 5 Spieler zu den verschiedenen Nationalmannschaften ab. Und am 07.Spieltag spielen beide Mannschaften gegeneinander - daher wäre es kein Problem gewesen, diese Paarung auch am Freitag anzusetzen. Laut den BVB-Artikl oben, kommt Pulisic erst am 13.Oktober (ein Tag vor dem Hertha-Spiel) zurück - den braucht doch Tuchel dann gar nicht erst für den 18er-Kader für das Spiel nominieren....also die DFL und die Spielpläne - das passt auch "Null-Komma-Null"...dürfen wahrscheinlich auch immer Praktikanten erstellen...
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Mitarbeiter
 
Beiträge: 5016
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon bvbfabi09 » 08.11.2016, 15:43

So - hier die Liste, welche BVB-Spieler mit ihren Nationalmannschaften unterwegs sind:

http://www.bvb.de/News/Uebersicht/13-BV ... im-Einsatz

Also der Großteil kommt am Mittwoch, den 16.11.2016 zurück - dann werden die Mittwoch sicherlich sofort nach Hause geschickt, zum Ausschlafen und dann wird man sich am 17.11.2016 gemeinsam auf das Spiel gegen die Roten vorbereiten...drücken wir die Daumen, dass alle Spieler diesmal heil nach Hause kommen...
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Mitarbeiter
 
Beiträge: 5016
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon Hoppi851 » 08.11.2016, 15:56

Hat der FCB da nicht identische Probleme ? Unabhängig sind die Ansetzungstermine für Länderspiele seitens des DFB "fragwürdig", da wird einfach bestimmt....

Und der letzte BL-Spieltag der Hinrunde ist vom 20.-22. Januar, da fasse ich mich am Kopf !
Hoppi851

 

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon Kevlina » 08.11.2016, 16:06

Hoppi851 hat geschrieben:Hat der FCB da nicht identische Probleme ? Unabhängig sind die Ansetzungstermine für Länderspiele seitens des DFB "fragwürdig", da wird einfach bestimmt....

Und der letzte BL-Spieltag der Hinrunde ist vom 20.-22. Januar, da fasse ich mich am Kopf !


MMhhh, die Batzen können einem eigentlich egal sein...ich hoffe nur dass unsere Jungs in einem Stück nach Hause kommen...Bild...tja, das ist in der Tat ärgerlich, jetzt wo es bei einigen Vereinen "läuft" - peng, schon wieder Länderspielpause, ist ein bisschen unglücklich der diesjährige Kalender!

Ja, wegen der EM & Rio wird der 17. Spieltag Ende Dezember gespielt, dann ist ein Monat Pause und der letzte Spieltag geht nahtlos mit der RR weiter...
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5251
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon bvbfabi09 » 08.11.2016, 19:58

Aktualisierung von Seiten des BVB´s:

http://www.bvb.de/News/Uebersicht/Buerk ... mannschaft
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Mitarbeiter
 
Beiträge: 5016
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon bvbfabi09 » 14.11.2016, 06:55

Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Mitarbeiter
 
Beiträge: 5016
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon bvbfabi09 » 20.03.2017, 17:49

Boah - so viele von uns wieder unterwegs:

http://www.bvb.de/News/Uebersicht/17-BV ... nnschaften

Können die nicht alle ihre N11-Spiele absagen und sich zwei Wochen ausruhen und zwei Wochen trainieren....sowas beklopptes, vor der "heißenn Phase" bzw. "Endphase" der Saison zwei Länderspiele anzusetzen *mirdenvogelzeig*

Hoffentlich kommen alle heile und gesund zurück...Ausfälle darf es jetzt keine geben!!!
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Mitarbeiter
 
Beiträge: 5016
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon Hoppi851 » 20.03.2017, 18:40

Fabi, mich stört u.a. Aserbeidschan als Gegner und z.B. Neuer sagt wegen Wade ab. Davon war gestern abend nix zu merken, aber die Bauern haben es einfach drauf, denen passiert ja auch nichts....
Hoppi851

 

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon bvbfabi09 » 20.03.2017, 18:50

Hoppi851 hat geschrieben: z.B. Neuer sagt wegen Wade ab. Davon war gestern abend nix zu merken, aber die Bauern haben es einfach drauf, denen passiert ja auch nichts....


Na gut, dass ist ja bei denen Standard, dass die N11-Spiele absagen...ich erinnere mich, wie Ferkelhüpfer, wo er noch bei den Bayern spielte, so gut wie alle Freundschaftsspiele der deutschen Nationalmannschaft abgesagt hatte...die Bayern-Spieler sind darin, was das "Absagen von N11-Spiele" betrifft, immer einsame Spitze...
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Mitarbeiter
 
Beiträge: 5016
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon Möllerin1909 » 20.03.2017, 20:48

Zum Glück ist Marco Reus gerade erst ins Lauftraining eingestiegen und konnte nicht berücksichtigt werden :wink: denn Reus und N11 sind keine gute Verbindung !!! :shock: hoffentlich kommen alle anderen BVB Spieler gesund wieder....
Möllerin1909


Stammspieler
 
Beiträge: 1323
Registriert: 27.09.2015, 19:32
DK in Block: PC

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon Hoppi851 » 20.03.2017, 21:44

Sind doch wohl nur Weigl und Schürrle gemeldet. Auf letzteren kann ich schon verzichten, der Weigl ist mir viel wichtiger. Was die anderen Natis betrifft, habe ich wenig Ahnung
bzw. verfolge das kaum. Dembele sollte auf jeden Fall gesund zurückkommen.
Hoppi851

 

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon Punk91 » 20.03.2017, 23:02

Möllerin1909 hat geschrieben:Zum Glück ist Marco Reus gerade erst ins Lauftraining eingestiegen und konnte nicht berücksichtigt werden :wink: denn Reus und N11 sind keine gute Verbindung !!! :shock: hoffentlich kommen alle anderen BVB Spieler gesund wieder....


Marco reus und fußball ist keine gute verbindung.
Spaß bei seite bin froh um jeden der nicht zu seiner n11 reist
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Punk91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6396
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon Kevlina » 20.03.2017, 23:06

Punk91 hat geschrieben:Marco reus und fußball ist keine gute verbindung.
Spaß bei seite bin froh um jeden der nicht zu seiner n11 reist


Hehehe stimmt, bis bis sollte Marco noch ganz sachte machen...Bild...aber mir geht's auch so, ich möchte am liebsten dass unsere Jungs auch zu Hause bleiben würden! Aber in Sachen "Ausreden" sind die Batzen eh einsame Spitze...wenn die keine Lust haben, bleiben sie weg, zumal es auch noch nach Aserbaidschan geht!!!!
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5251
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon hotzenplotz » 21.03.2017, 03:09

Die Bauern machen es schon seit Jahren richtig. Bei unwichtigen und überflüssigen Länderspielen, haben die plötzlich Schnupfen und Migräne. Dann müssen die schwarz / gelben ran und verletzen sich ggf. gegen irgendwelche Borat Truppen aus dem vorderen Orient.

Ich kann es nicht oft genug sagen : Lieber nix gewinnen und einen coolen Trainer, als mit Jogi Weltmeister. Ich habe mit der DFB Clown Parade nichts am Hut.
ICH HAB MEIN LEBEN DIR VERMACHT - JEDEN TAG UND JEDE NACHT - FORZA BVB
hotzenplotz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 12830
Registriert: 21.09.2009, 01:00
DK in Block: 13

Re: BVB-Spieler auf Nationalmannschaftsreisen

Beitragvon Hoppi851 » 21.03.2017, 10:16

:top:

P.S.
Diese smiley funktionieren jetzt wieder, die lagen auf meiner skype Seite versteckt.......
Hoppi851

 

Nächste

Zurück zu BVB aktuell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast