DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

DFB-Pokalspiele des BVB

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Doppellhelix » 20.04.2017, 14:25

Richtig.
Man verliert mitlerweile total den Faden, weil alles durcheinander geschrieben wird..

Lasst uns alle Threads löschen und nur noch einen einzigen aufmachen.

#comfortably numb
Merke:
Adminstratoren machen keine Fehler!
Der Fehler wurde schon gemacht, als man mich zum Adminstrator machte!
Doppellhelix

Benutzeravatar

Administrator
 
Beiträge: 4553
Registriert: 13.04.2008, 18:48
Wohnort: im Kreis Altenkirchen
Alter: 43
DK in Block: SKY HD

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon BVBLars32 » 20.04.2017, 14:49

MadDogTannen hat geschrieben:
Ich rechne damit, dass uns der Zorn der Bayern voll erwischt. Sie werden uns die Aggressionen der CL spüren lassen. Ich rechne mit einem ähnlichen Debakel wie vor knapp zwei Wochen.


Leider sehe ich es im Moment genauso ... würde mich aber gern umstimmen lassen ...
BVBLars32

Benutzeravatar

Mannschaftskapitän
 
Beiträge: 1505
Registriert: 08.02.2016, 16:29
DK in Block: TV-Sitzer

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon hotzenplotz » 20.04.2017, 21:43

Aus diversen Gründen, scheint uns der Borussen Kampfgeist komplett verloren gegangen zu sein. Dies nicht erst seit dem Anschlag. Jeder Kreisligist würde mit mehr Kampfgeist und Biss in dieses Halbfinale gehen, als wir.

Ich kritisiere das momentan nicht, sondern stelle fest. Kampfmoral = NU L L.

Auch wenn es keiner gerne hört. DAS ist leider wirklich der neue Weichei Fussball unter Tuchel. Das Halbfinale ist das Tor zum Titel. Andere Mannschaften würden für diese Chance ihre Eckzähne geben.

Diese seltsame Art ( war schon gegen Liverpool und beim Derby der Fall ) mit entscheidenden Spielen umzugehen und Chancen ( nicht ) zu nutzen, ist mein grösster Kritikpunkt an TT. Das macht mich fertig.

Hier im Forum haben wir das Spiel ja quasi schon verloren. Warum nicht vorher aufgeben ?

Ich wünsche mir einen Kampf. Würden die Jungs das schaffen, wäre dieser Erfolg sicher die weitaus bessere Art den Anschlag zu verkraften, als den Kopf hängen zu lassen. Jetzt brauchen die Jungs einen starken Trainer, der sie aufbaut.
Zuletzt geändert von hotzenplotz am 20.04.2017, 23:33, insgesamt 1-mal geändert.
ICH HAB MEIN LEBEN DIR VERMACHT - JEDEN TAG UND JEDE NACHT - FORZA BVB
hotzenplotz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 12632
Registriert: 21.09.2009, 01:00
DK in Block: 13

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon dausi » 20.04.2017, 22:04

Hotze, genauso sehe ich das auch.Wo war der Kampfgeist gestern? Nee da wird nur rumpalavert von Tuchel von wegen wir werden angreifen bla bla.Mit Tuchel werden wir niemals einen Titel holen, der macht sich schon vorher ins Hemd. Als ich gestern die Aufstellung gesehen habe wusste ich gleich dat wird nix.Die Mannschaft ist in einem katastrophalen Zustand, die Monegassen haben noch einiges mehr an Pflichtspielen in den Knochen waren uns aber läuferisch und kämpferisch klar überlegen.Bin froh wenn die Saison vorbei ist, mehr als Platz 4 wird nix.Hoffe das sich TT dann vom Acker macht. Sorry das musste mal raus.
dausi


Stammspieler
 
Beiträge: 1438
Registriert: 07.05.2013, 00:00
Alter: 48
DK in Block: Sky Südtri

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon hotzenplotz » 20.04.2017, 23:35

Ich sehe das genau so. :wink:
ICH HAB MEIN LEBEN DIR VERMACHT - JEDEN TAG UND JEDE NACHT - FORZA BVB
hotzenplotz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 12632
Registriert: 21.09.2009, 01:00
DK in Block: 13

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Hoppi851 » 21.04.2017, 00:07

Wahrscheinlich ist die nächste Pleite in München bei TT schon vorprogrammiert, nur soll es keiner vorher erfahren. Warten wir es ab ...
Hoppi851


Nationalspieler
 
Beiträge: 2968
Registriert: 12.04.2016, 16:47

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon dausi » 21.04.2017, 00:42

In dem Zustand in der sich die Mannschaft präsentiert wäre alkes andere als ne klatsche ein Wunder.
dausi


Stammspieler
 
Beiträge: 1438
Registriert: 07.05.2013, 00:00
Alter: 48
DK in Block: Sky Südtri

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon leipzig09 » 21.04.2017, 00:48

Vielleicht spielt er bei den Bazen dann mit Durm im Tor, weil Bürki mal eine Belastungspause braucht. :ironie:


Mich kotzt das nur noch an.
Als Fan und vor allem, was der aus unseren BVB macht.
EINMAL BVB - IMMER BVB

ES REICHT - TUCHEL RAUS!
leipzig09

Benutzeravatar

Ewiges Talent
 
Beiträge: 1006
Registriert: 02.07.2016, 20:44
Wohnort: Leipzig
Alter: 66

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon hotzenplotz » 21.04.2017, 06:06

Abwarten. Wenn TT auch nur ein Ei in der Hose hat, dann hat er sich die gesamte Zeit über, auf dieses eine Spiel konzentriert. Mit einem Sieg gegen, momentan angeschlagene Batzen, könnte er diese Saison mit einem Titel beenden.
ICH HAB MEIN LEBEN DIR VERMACHT - JEDEN TAG UND JEDE NACHT - FORZA BVB
hotzenplotz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 12632
Registriert: 21.09.2009, 01:00
DK in Block: 13

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon dausi » 21.04.2017, 08:47

Hotze sei ehrlich glaubst du daran? Wenn das der Plan von Tuchel war...fast schon genial.. :pokal:
dausi


Stammspieler
 
Beiträge: 1438
Registriert: 07.05.2013, 00:00
Alter: 48
DK in Block: Sky Südtri

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Trucker » 21.04.2017, 09:23

So traurig das ist. Ich glaube an ein Ausscheiden. Die Batzis werden versuchen uns zu überrennen um wenigstens den für sie Loser Pokal vom DFB zu holen. Die wollen zeigen das sie die Nummer eins in Deutschland sind.
Auf der Strasse und im Herzen immer dabei. Ein Leben für den BvB.
Trucker


Zaungucker
 
Beiträge: 42
Registriert: 21.04.2017, 08:31
Wohnort: Deutschland
DK in Block: Home TV

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Doppellhelix » 21.04.2017, 09:40

Hoppi851 hat geschrieben:Wahrscheinlich ist die nächste Pleite in München bei TT schon vorprogrammiert, nur soll es keiner vorher erfahren. Warten wir es ab ...

Äähhhhh???

Es fällt mir echt schwer, dir manchmal zu folgen.
Kannst du mir die Aussage mal erklären?

#comfortably numb
Merke:
Adminstratoren machen keine Fehler!
Der Fehler wurde schon gemacht, als man mich zum Adminstrator machte!
Doppellhelix

Benutzeravatar

Administrator
 
Beiträge: 4553
Registriert: 13.04.2008, 18:48
Wohnort: im Kreis Altenkirchen
Alter: 43
DK in Block: SKY HD

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon deftor » 21.04.2017, 12:42

@hotze & dausi:
Ich glaube nicht, dass hier jemand das Spiel schon von vorn herein abschenkt. Jeder hier wünscht sich ein Spiel, in dem die Mannschaft Biss zeigt und den Bauern auf den Füßen steht.
Allerdings sind die bisherigen Spiele nicht unbedingt dazu geeignet, als das man diese mentale Einstellung von den Jungs erwarten dürfte.
Wenn man hier postet, dass die Bauern höchstwahrscheinlich das Spiel gewinnen werden, ist das eher der Versuch einer objektiven Einschätzung... Wünschen tut sich hier jeder nenn Sieg des BVB...

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
"In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten" (Albert Einstein)
deftor

Benutzeravatar

Stammspieler
 
Beiträge: 1390
Registriert: 26.07.2008, 02:00
Wohnort: ca 79,97 km bei 187,82 Grad vom Tempel
Alter: 43
DK in Block: Sky HD

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon BVBLars32 » 21.04.2017, 13:07

hotzenplotz hat geschrieben:Aus diversen Gründen, scheint uns der Borussen Kampfgeist komplett verloren gegangen zu sein. Dies nicht erst seit dem Anschlag. Jeder Kreisligist würde mit mehr Kampfgeist und Biss in dieses Halbfinale gehen, als wir.

Ich kritisiere das momentan nicht, sondern stelle fest. Kampfmoral = NU L L.

Auch wenn es keiner gerne hört. DAS ist leider wirklich der neue Weichei Fussball unter Tuchel. Das Halbfinale ist das Tor zum Titel. Andere Mannschaften würden für diese Chance ihre Eckzähne geben.

Diese seltsame Art ( war schon gegen Liverpool und beim Derby der Fall ) mit entscheidenden Spielen umzugehen und Chancen ( nicht ) zu nutzen, ist mein grösster Kritikpunkt an TT. Das macht mich fertig.

Hier im Forum haben wir das Spiel ja quasi schon verloren. Warum nicht vorher aufgeben ?

Ich wünsche mir einen Kampf. Würden die Jungs das schaffen, wäre dieser Erfolg sicher die weitaus bessere Art den Anschlag zu verkraften, als den Kopf hängen zu lassen. Jetzt brauchen die Jungs einen starken Trainer, der sie aufbaut.


Danke hotze ... :top: ... du hast mich umgestimmt ... Kämpfen und Siegen BVB und die Batzen schlagen ... dafür alles geben am Mittwoch ! ! !
BVBLars32

Benutzeravatar

Mannschaftskapitän
 
Beiträge: 1505
Registriert: 08.02.2016, 16:29
DK in Block: TV-Sitzer

Re: DFB Pokal Halbfinale: Bayern München : BVB

Beitragvon Hoppi851 » 21.04.2017, 14:12

Doppellhelix hat geschrieben:
Hoppi851 hat geschrieben:Wahrscheinlich ist die nächste Pleite in München bei TT schon vorprogrammiert, nur soll es keiner vorher erfahren. Warten wir es ab ...

Äähhhhh???

Es fällt mir echt schwer, dir manchmal zu folgen.
Kannst du mir die Aussage mal erklären?

#comfortably numb


Die Grundlage meiner Aussage ist Hotzes gestriger Beitrag von 21:43 Uhr, speziell zu TT. Dem stimme ich voll und ganz zu, was Titel und Derbys betrifft. Reicht Dir dies ?
Hoppi851


Nationalspieler
 
Beiträge: 2968
Registriert: 12.04.2016, 16:47

VorherigeNächste

Zurück zu DFB-Pokal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste