Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Alles über Länderspiele weltweit, WM- und EM-Qualifikationen und -Endrundenturniere.

Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon bvbfabi09 » 15.07.2017, 18:26

Vom 16.Juli 2017 - 06.August 2017 findet in den Niederlanden die Fußball-Europameisterschaft der Frauen statt. Die deutschen Vorrundengegner lauten Schweden, Italien und Russland.

Die genauen Spieltermine der deutschen Nationalmannschaft:

17.Juli 2017: Deutschland-Schweden um 20:45 Uhr
21.Juli 2017: Deutschland-Italien um 20:45 Uhr
25.Juli 2017: Deutschland-Russland um 20:45 Uhr

Los geht es morgen mit dem Eröffnungsspiel = Niederlande-Norwegen um 18:00 Uhr.

Die Sender ARD, ZDF und Eurosport werden die Europameisterschaft übertragen.
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5717
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon kamikaze » 15.07.2017, 18:58

habe bis jetzt gedacht der Confedcup war das unnütze Fußballtunir des sommers :mrgreen: :rofl: :renn:
Fußball ist nicht das Spielzeug der Millionäre; es ist UNSER leben
kamikaze

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5163
Registriert: 22.03.2008, 17:43
Wohnort: Wanne-Eickel (Herne)
Alter: 29
DK in Block: 39

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon Kevlina » 15.07.2017, 20:23

kamikaze hat geschrieben:habe bis jetzt gedacht der Confedcup war das unnütze Fußballtunir des sommers :mrgreen: :rofl: :renn:


Nee, die Mädels wollen auch mal nach den Sternen greifen...Bild...mal sehen ob mehr Zuschauer bei den Mädels einschalten...
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5827
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon leipzig09 » 15.07.2017, 23:41

kamikaze hat geschrieben:habe bis jetzt gedacht der Confedcup war das unnütze Fußballtunir des sommers :mrgreen: :rofl: :renn:


Frauenhasser???
EINMAL BVB - IMMER BVB

- "Zögerlichkeit ist der Feind des Erfolges" -
leipzig09

Benutzeravatar

Stammspieler
 
Beiträge: 1287
Registriert: 02.07.2016, 20:44
Wohnort: Leipzig
Alter: 66

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon Pitt » 16.07.2017, 08:49

Ich, der Frauenversteher, gucke die EM/WMs und fiebere fast genau so mit wie bei den Männern…..Null Problemo :D

Sieht teilweise echt geschmeidiger aus, als in unseren Vorbereitungsspielen :oops:
Oo=*=oO
Pitt

Benutzeravatar

DFB-Pokal Sieger
 
Beiträge: 3356
Registriert: 29.09.2015, 10:41
Wohnort: Kreis EU
Alter: 58

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon Zazou » 16.07.2017, 10:28

kamikaze hat geschrieben:habe bis jetzt gedacht der Confedcup war das unnütze Fußballtunir des sommers :mrgreen: :rofl: :renn:


Sehe ich zwar ähnlich, aber immerhin haben unsere Mädels bereits 8x den Europa-Titel geholt. :wink:
(1989, 1991, 1995, 1997, 2001, 2005, 2009, 2013)
Man könnte dir also auch unterstellen, es spricht da der pure Neid... :mrgreen: :rofl: :renn:
Grüssle aus Straßburg...
Nur der BVB!!!
Zazou

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 4485
Registriert: 12.06.2014, 14:18

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon Salecha » 16.07.2017, 10:36

kamikaze hat geschrieben:habe bis jetzt gedacht der Confedcup war das unnütze Fußballtunir des sommers :mrgreen: :rofl: :renn:

Warum dürfen Frauen keine EM oder WM durchführen? Es wird ja niemand gezwungen dies zu schauen. :bäh: :lachen:
Denke man sollte auch nicht den Männerfußball mit dem Frauenfußball vergleichen. Bei anderen Sportarten ist es doch auch kein Problem, dass er von beiden Geschlechtern durchgeführt wird.
Man kann gegen Wellen kämpfen, oder sich von ihnen in die Zukunft treiben lassen.
Salecha

Benutzeravatar

Capo
 
Beiträge: 241
Registriert: 26.05.2017, 09:44
Wohnort: Frankfurt/Main
DK in Block: Zuhause

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon Pitt » 16.07.2017, 11:00

Blutkrätsche ist Blutkrätsche
Oo=*=oO
Pitt

Benutzeravatar

DFB-Pokal Sieger
 
Beiträge: 3356
Registriert: 29.09.2015, 10:41
Wohnort: Kreis EU
Alter: 58

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon kamikaze » 16.07.2017, 11:26

Zazou hat geschrieben:
kamikaze hat geschrieben:habe bis jetzt gedacht der Confedcup war das unnütze Fußballtunir des sommers :mrgreen: :rofl: :renn:


Sehe ich zwar ähnlich, aber immerhin haben unsere Mädels bereits 8x den Europa-Titel geholt. :wink:
(1989, 1991, 1995, 1997, 2001, 2005, 2009, 2013)
Man könnte dir also auch unterstellen, es spricht da der pure Neid... :mrgreen: :rofl: :renn:



weil das leistungstärke der gegner einfach nicht gut ist . beim frauenfußball gibt es zuviel fallobst . wenn man sich frauenspiele anschaut meist keine spannung es geht nur um die hohe des sieges.
ist genauso wenn die männer gegen san marino spielt
die tittel kann man einfach nicht mit einander vergleichen weil die leistungsdichte nicht so ist wie im männerfußball.
in fast allen frauenspielen die ich geschaut habe ging es immer nur dadrum wie hoch wird es den heute nur in wenugenspielen ist spanung

und leipziger vileucht soltes du dich mal an die eigene nase packen wer schürle nicht beim ruchtigen namen benen kan soll bei einem spssig gemeinten beitrag (merkt man ja an den smeilis) nicht mit frauenhasser reagiren
habe nichts an kritik sn schürle aber nent bvb spieler nicht abfällig nusknacker
Fußball ist nicht das Spielzeug der Millionäre; es ist UNSER leben
kamikaze

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5163
Registriert: 22.03.2008, 17:43
Wohnort: Wanne-Eickel (Herne)
Alter: 29
DK in Block: 39

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon Pitt » 16.07.2017, 11:47

Oooooch kamikaze, jetzt schreibt er mal einen kurzen, aussagekräftigen und knackigen Beitrag (ohne riesige Erklärung) und schon geht es in die Hose und es gibt Ärger :mrgreen: Da hättest du ja mal ein Auge zudrücken können…..m.E. :oops:
Oo=*=oO
Pitt

Benutzeravatar

DFB-Pokal Sieger
 
Beiträge: 3356
Registriert: 29.09.2015, 10:41
Wohnort: Kreis EU
Alter: 58

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon bvbfabi09 » 16.07.2017, 12:14

@kamikaze
Der Frauenfußball hat sich aber in den letzten 10-15 Jahren extrem (zum positiven) entwickelt. Da ist nix mit Langeweile oder ich nenn es einfach mal so, "Rumpelfußball". Man hat sehr viel (rund um den gesamten Globus) für den Frauenfußball getan und in der heutigen Zeit kann man dies erkennen. Die Mädels werden schon früh taktisch sehr gut geschult (nicht nur in Deutschland) und die Spiele sind (meistens) auf einem sehr guten taktischen Niveau. Klar, der Mädels-Fußball wird nie das Niveau des Männerfußballs erreichen, aber das ist auch nicht gewollt. Bei den Damen ist es schon lange nicht mehr, "Ball holen, nach vorne rennen, aufs Tor schießen" - nee, da ist viel System und Taktik dahinter. Und mittlerweile ist die Leistungsdichte auch enger geworden im Frauenfußball - vorallem in der 1.Bundesliga der Damen - da spielt nicht nur eine Mannschaft um die Meisterschaft, sondern gleich mehrere. Den heutigen Frauenfußball kann man sich durchaus angucken.
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5717
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon Pitt » 16.07.2017, 12:18

Fabi :top: so sehe ich das auch :D

Und morgen gegen Schweden wird gleich ein Leckerbissen :wink:
Oo=*=oO
Pitt

Benutzeravatar

DFB-Pokal Sieger
 
Beiträge: 3356
Registriert: 29.09.2015, 10:41
Wohnort: Kreis EU
Alter: 58

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon Doppellhelix » 16.07.2017, 12:51

Ich habe es schonmal gesagt und ich sage es nochmal.

Frauenfußball ist wie Pferderennen.
Nur mit Eseln.

:renn:

Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk
Merke:
Adminstratoren machen keine Fehler!
Der Fehler wurde schon gemacht, als man mich zum Adminstrator machte!
Doppellhelix

Benutzeravatar

Administrator
 
Beiträge: 4739
Registriert: 13.04.2008, 18:48
Wohnort: im Kreis Altenkirchen
Alter: 44
DK in Block: SKY HD

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon Salecha » 16.07.2017, 12:54

Meine Tochter spielt bei einem Verein Fußball, der auf derselben Anlage trainiert, wie der FFC Frankfurt. Wenn man da dem Training zuschaut und es dann mit Training der Männer (da waren wir schon bei der Eintracht Frankfurt) vergleicht, ist da kein großer Unterschied vom Aufwand her. Wenn man dann auch sieht, wieviel Bundesligavereine sich inzwischen Frauenteams leisten, denke ich schon auch, dass der Frauenfußball in der Realität angekommen ist.
Wenn man sich international umschaut, findet man da auch Vereine, die zu der Spitze im Männerfußball gehören und sich mit guten Frauenmannschaften schmücken und gehörig Geld investieren.
Man kann gegen Wellen kämpfen, oder sich von ihnen in die Zukunft treiben lassen.
Salecha

Benutzeravatar

Capo
 
Beiträge: 241
Registriert: 26.05.2017, 09:44
Wohnort: Frankfurt/Main
DK in Block: Zuhause

Re: Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017

Beitragvon Pitt » 16.07.2017, 19:16

Sieht doch recht ordentlich aus, was die Frauen da gerade zeigen :D
Oo=*=oO
Pitt

Benutzeravatar

DFB-Pokal Sieger
 
Beiträge: 3356
Registriert: 29.09.2015, 10:41
Wohnort: Kreis EU
Alter: 58

Nächste

Zurück zu WM, EM, Qualifikationen und Länderspiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast