ST.Pauli Banner

2. Bundesliga allgemein

ST.Pauli Banner

Beitragvon Akki_71 » 12.02.2017, 18:44

Wiederliche Banner heute beim Spiel gegen Dresden.
Schriftzug:Schon eure Grosseltern,haben für Dresden gebrannt.
Darunter ein zweiter Schriftzug:Gegen den Deutschen Opfermytos.
Eine hässliche Anspielung,auf die sächsische Stadt ,im zweiten Weltkrieg.
Noch ein Banner:Seht dort drüben,laden sie herzlich,zu ihren Märschen und Fackelzügen.
Ich finde,geschmackloser geht es wohl nicht mehr,und ja,auch andere angebliche Fans können das genauso
wie die angeblichen BVB Fans,und auch das muss,wenn er gerecht zugeht im Deutschen Fussball,
eine Strafe geben.
Akki_71

Benutzeravatar

Jugendspieler
 
Beiträge: 758
Registriert: 14.09.2016, 13:24
Wohnort: Kreis HF
Alter: 45
DK in Block: Sky HD

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon Hoppi851 » 13.02.2017, 07:05

Wie schon in Dortmund, was macht der Ordnungsdienst eigentlich da ???

Über diese Vollpfosten gibt es wohl hier und überall keine 2 Meinungen. Da müßte jedem, sobald er definitv bekannt ist, lebenslanges Stadionverbot erteilt werden. Dies trifft auch auf evtl. DK-Besitzer zu, denen man auch direkt die DK entziehen muß.

In Dortmund wurden doch 28 Anzeigen erstellt, oder ? Wann erfolgt da eine längst überfällige Aktion gegen diese Penner ?
Aussitzen und wegschauen geht da nimmer. Erwarte hier vom Vorstand keine Worte, sondern einfach nur knallharte und eben spürbare Aktionen !
Hoppi851

 

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon SpeedySR » 13.02.2017, 12:34

Auch hier verwechselst du die Zuständigkeiten!
Der BvB hat nichts mit der Strafverfolgung zu tun. Und wenn ich sehe wer so alles nach was für Taten in DE wieder freigelassen wird, dann bin ich gespannt was daraus werden soll.
Polizei ist völlig Überlastet, Gerichte sind völlig Überlastet. Es werden Gewaltdelikte nicht mal verfolgt, Messerstecher werden direkt wieder auf freien Fuß entlassen und mal ernsthaft, was denkst du was hier dann passieren wird?
Bin da wirklich gespannt und hoffe das was passiert, aber so wirklich dran glauben tu ich nicht.
Obwohl, da kann man sich etwas profilieren, und evtl. wird da ja was draus. Ablenken von den ganz schlimmen Themen kann man auch.

Habt ihr gestern Sky90 gesehen?
Mit diesem Fanforscher Pilz oder wie der hieß?
Der meinte allen Ernstes, das Nobby eine Mitschuld hätte und er es hätte unterbinden sollen.
Ordner und Polizisten rein schicken und die Banner abnehmen lassen.
Und das ist ein Fanforscher? Was denkt der was dann passiert wenn da auf einmal Polizisten die Tribüne Stürmen?
Eskalation und Verletzte hätte es zur Folge.
Spiel erst anpfeifen wenn die Banner verschwunden sind, usw.
Was haltet ihr von so einer Aussage/Forderung?
SpeedySR


Jugendspieler
 
Beiträge: 721
Registriert: 18.10.2016, 14:18

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon Kevlina » 13.02.2017, 15:37

Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5282
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon bvb09pit » 13.02.2017, 16:15

Geht ja wohl gar nicht. Solche Spacken gehören ins Gefängnis. Leider gibt es die bei uns ja auch.
bvb09pit

Benutzeravatar

Derbysieger
 
Beiträge: 1806
Registriert: 24.05.2006, 11:32
Wohnort: Augsburg
Alter: 63

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon Hoppi851 » 13.02.2017, 18:27

Speedy, habe ich irgendwo was von Strafverfolgung und Zuständigkeiten geschrieben ? Nein, und deshalb schalte zumindest Dein Gehirn ein wenn Du mich damit konfrontierst. Ansonsten laß es einfach bleiben.

Langsam nervst Du mich mit Deinen wirren Aussagen, das verstehst Du aber noch, oder ? Mal für und dann wieder gegen TT, ist das normal bei Dir ? Klare Linie ? Brauchst mir die nächsten 3 Tage nicht zu antworten, gehe jetzt Erdbeeren pflücken....
Hoppi851

 

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon SpeedySR » 13.02.2017, 19:55

Du redest von Anzeigen, und da hat der BvB keinen Einfluss drauf.
Nur weil Anzeigen erstellt wurden, kannst du nicht hingehen und irgendwas veranlassen, es sei denn du als BvB weiß genau wer diese Personen sind. und das auch nur innerhalb des Stadions, ich bezweifle das der BvB mitgeteilt bekommt gegen wen da Strafanzeige gestellt wurde.
Redest du nur von den Bannern oder redest du von den Steinewerfern?
So ganz klar war das nicht was du geschrieben hast.

Und das mit TT habe ich versucht zu erklären, ich finde einiges nicht gut, trotzdem finde ich es grauenhaft wenn man so auf einen einprügelt ohne sich auch die andere Seite mal anzuschauen.
Wenn du so etwas nicht verstehen kannst macht mir das herzlich wenig. Deshalb ändere ich aber nicht alle Naselang meine Meinung wie du es meinst, ich habe eine klare Linie, und die lässt Unfairness nicht zu.
Deshalb ergreife ich Partei für TT. Denn so einfach wie ihr euch das macht ist es alles nicht.
SpeedySR


Jugendspieler
 
Beiträge: 721
Registriert: 18.10.2016, 14:18

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon Doppellhelix » 13.02.2017, 19:55

Ist dieser Spruch nun illegal oder ist das noch freie Meinungsäusserung?
Teilweise wird sowas ja von Gerichten entschieden.
Aber sowas innerhalb von Minuten, zu entscheiden ist schwierig.
Dann braucht man noch jemanden mit Eiern, der da hingeht und sagt das das Transparent weg muss.

Und zum Schluss, wo fängt es denn an was der Fan nicht sagen darf? Wer soll das entscheiden?

Es ist immer schnell gesagt warum wird das und das nicht gemacht oder warum wird dagegen nichts unternommen?

Die Praxis sieht meistens anders aus.

#comfortablyNumb
Merke:
Adminstratoren machen keine Fehler!
Der Fehler wurde schon gemacht, als man mich zum Adminstrator machte!
Doppellhelix

Benutzeravatar

Administrator
 
Beiträge: 4662
Registriert: 13.04.2008, 18:48
Wohnort: im Kreis Altenkirchen
Alter: 44
DK in Block: SKY HD

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon cocoline » 13.02.2017, 20:12

Was ein Fan sagt oder nicht, liegt oft an seiner Kindertube.
Solch ein Spruchband hat nichts mit freier Meinungsäusserung zu tun.
Zuletzt geändert von cocoline am 13.02.2017, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
wie immer, bis dahin
cocoline
cocoline


Ewiges Talent
 
Beiträge: 1028
Registriert: 13.04.2008, 19:01
Wohnort: Oberhausen
Alter: 79

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon SpeedySR » 13.02.2017, 20:34

Wie Doppelhelix schreibt, es ist nicht einfach die Grenze zu ziehen, denn wir merken es doch hier im kleinen Forum schon, wie unterschiedlich manche Dinge aufgefasst werden.
Der eine fühlt sich bei Dingen angegriffen, die man nicht mal so ernst gemeint hat, oder die für den anderen nicht so schlimm waren und dann gibt es welche, die juckt das gar nicht, solange man nicht ganz dolle persönlich wird.
Und bei den Sprüchen ist es ähnlich, da die Grenze fließend ist.
Aber bei vielen Dingen sind wir vermutlich alle einer Meinung, das das einfach nicht geht.
Wer will das Zensieren, wo soll das Zensiert werden (Eingang, Eingang zur Tribüne), und wie soll es dann durchgesetzt werden?
Du kannst ja schlecht eine Patrouille auf die Süd schicken und die Dinger einkassieren, was denkt ihr was dann da los ist und wie viele dann da zu schaden kommen?
Wenn du auf der Süd stehst, kannst du den Mist gar nicht lesen der da drauf steht. da kann also auch keine direkte Hilfe von den Umstehenden erwartet werden.
SpeedySR


Jugendspieler
 
Beiträge: 721
Registriert: 18.10.2016, 14:18

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon Hoppi851 » 14.02.2017, 07:10

Unabhängig von allen Vorwürfen und Diskussionen bleibt für mich ein fahler Geschmack dabei, welche Rolle der BVB da spielt oder gespielt hat. Der Ordnungsdienst ist da richtig in Schräglage geraten, nicht zum ersten Mal ! Und dann frage ich mich wie man Stehplatzkarten für 25.000 verkaufen kann und sich trotzdem jedesmal 30.000 da reinzwängen. Unabhängig von der fehlenden Sicherheit sehe ich hier auch Betrug, der von div. Leuten begangen wird. Warum liest man dazu nichts konkretes seitens des Vereins ??

@Speedy
Hatte Dir gestern etwas von "einschalten des Gehirns" geschrieben. Das war meinereits überzogen und ich entschuldige mich dafür bei Dir ausdrücklich !!
Hoppi851

 

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon Doppellhelix » 14.02.2017, 15:11

Ist das so, das da 5000 mehr drauf kommen?
Wie kann das passieren?
Die müssen doch alle durch die Drehtore.
Und das 5000 von anderen Tribünen abwandern, müsste man doch erkennen.

Woher hast du die Infos?
Würde mich mal interessieren, wie die das machen.

#comfortablyNumb
Merke:
Adminstratoren machen keine Fehler!
Der Fehler wurde schon gemacht, als man mich zum Adminstrator machte!
Doppellhelix

Benutzeravatar

Administrator
 
Beiträge: 4662
Registriert: 13.04.2008, 18:48
Wohnort: im Kreis Altenkirchen
Alter: 44
DK in Block: SKY HD

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon djshooter » 14.02.2017, 15:24

Drehtore sind doch nicht innerhalb des Stadions. Die Zahl 5000 ist auch zu hoch gegriffen. Aber ich weiss aus eigener Erfahrung das die Süd bei spitzenspielen immer zu voll ist. Viele Sitzplatz Leute gehen auf die Süd kennt man nun Ordner xy oder es kommen Zig Leute auf einmal so ist man schwups im Block...
djshooter

Benutzeravatar

Derbysieger
 
Beiträge: 1846
Registriert: 05.08.2009, 20:24
Wohnort: Witten
Alter: 34

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon Doppellhelix » 14.02.2017, 17:01

Ah OK.
Mit den Drehtoren meinte ich es anders.


#comfortablyNumb
Merke:
Adminstratoren machen keine Fehler!
Der Fehler wurde schon gemacht, als man mich zum Adminstrator machte!
Doppellhelix

Benutzeravatar

Administrator
 
Beiträge: 4662
Registriert: 13.04.2008, 18:48
Wohnort: im Kreis Altenkirchen
Alter: 44
DK in Block: SKY HD

Re: ST.Pauli Banner

Beitragvon Zazou » 14.02.2017, 19:59

Doppellhelix hat geschrieben:Ist das so, das da 5000 mehr drauf kommen?
Wie kann das passieren?
Die müssen doch alle durch die Drehtore.
Und das 5000 von anderen Tribünen abwandern, müsste man doch erkennen.

Woher hast du die Infos?
Würde mich mal interessieren, wie die das machen.

#comfortablyNumb


Ich hatte das die Tage auch irgendwo gelesen. Leider weiß ich nicht mehr wo. :oops:
Grüssle aus Straßburg...
Nur der BVB!!!
Zazou

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 4305
Registriert: 12.06.2014, 14:18

Nächste

Zurück zu 2. Bundesliga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste