Confed-Cup 2017

Unsere Bundes-Bertis, äh National-Rudis, ne Klinsi-Bubis, vielmehr Jogi-Bären...

Confed-Cup 2017

Beitragvon leipzig09 » 22.03.2017, 12:25

Mache einmal den Thread auf.
Es wird ja schon wieder in Erwägung gezogen, das Neuer, Müller und der Abtrünnige geschont werden sollen und nur Kimmich mit dorthin muss.
Womit die Chancen von einigen unserer Spieler steigen, mitzufahren.
Castro hat er vielleicht nur deshalb kürzlich "umgarnt".
Ginter und Durm dürfen/müssen dann wohl auch mit.
Weigl und Schürrle sind ja eh im Kader.
Dann kommen die erschöpft zurück, haben keine richtige Erholung und die Roten begeben sich erholt auf den Weg zu 6. Meisterschaft in Folge, feiern die dann schon Weihnachten.
Hut ab vor Heidel, denn der hat schon Widerstand von seiten S05 angekündigt.
Watzke soll wohl auch schon Bedenken geäußert haben.

Soll der Schal doch den großen FC Bayern nominieren und nur mit den üblichen Spielern auffüllen.
Ich hätte nichts dagegen, wenn unsere Spieler da hoam bleiben würden.
EINMAL BVB - IMMER BVB

- "Zögerlichkeit ist der Feind des Erfolges" -
leipzig09

Benutzeravatar

Stammspieler
 
Beiträge: 1281
Registriert: 02.07.2016, 20:44
Wohnort: Leipzig
Alter: 66

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon Hoppi851 » 22.03.2017, 12:37

Nenn mir bitte ein Länderspiel oder Trainingslager, wo Watzke mal richtig gegen Löw geschossen hat bzw. auf seine Anweisung hin Spieler in Dortmund geblieben sind !
Ich zumindest kann mich nicht erinnern.

Beim FCB machen das die Spieler selber ( evtl. über die FCB Presse ), so hoch stehen die beim DFB in der Hierarchie von allen Bundesligisten.
Hoppi851

 

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon DC65 » 22.03.2017, 13:11

Stimmt Hoppi. Aki hat sich was Löw betrifft immer zurück gehalten. Ich sehe den Confed-Cup 2017 als komplett unötig an. Er fällt genau in den Zeitraum Urlaub und Vorbereitung.
Das machen die Bauern eh nicht mit. Und Aki Watzke sollte ganz schnell aufpassen, welche Spieler da hin sollen.

Popel kann gern Schürrle und Castro haben. Wenn er dann nicht genug Spieler hat, soll er doch Schweini, Lukas und Lahm mitnehmen. Die haben eh Langeweile.
DC65

 

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon leipzig09 » 22.03.2017, 13:18

DC65 hat geschrieben:Stimmt Hoppi. Aki hat sich was Löw betrifft immer zurück gehalten. Ich sehe den Confed-Cup 2017 als komplett unötig an. Er fällt genau in den Zeitraum Urlaub und Vorbereitung.
Das machen die Bauern eh nicht mit. Und Aki Watzke sollte ganz schnell aufpassen, welche Spieler da hin sollen.

Popel kann gern Schürrle und Castro haben. Wenn er dann nicht genug Spieler hat, soll er doch Schweini, Lukas und Lahm mitnehmen. Die haben eh Langeweile.


Oder sich selbst einsetzen. :lol:
EINMAL BVB - IMMER BVB

- "Zögerlichkeit ist der Feind des Erfolges" -
leipzig09

Benutzeravatar

Stammspieler
 
Beiträge: 1281
Registriert: 02.07.2016, 20:44
Wohnort: Leipzig
Alter: 66

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon Hoppi851 » 22.03.2017, 13:27

@Leipzig
Wir reden und schreiben hier über Fußball. Und der hat absolut nix mit Löw zu tun ! Habe selten bewußt eine richtige Antipartie gegen jemanden, aber bei Löw mache ich sehr gerne eine große Ausnahme....

Ansonsten hat DC alles zum Confed Cup gesagt. Mich würde aber mal die Reaktion von Löw interessieren, wenn ein Spieler ihm wirklich direkt ins Gesicht sagt, er hat in der Sommer- und Urlaubszeit a) keine Lust und b) wichtigeres vor als an so einem Turnier teilzunehmen. Rein hypothetisch gedacht, aber das wäre es mal...
Hoppi851

 

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon leipzig09 » 22.03.2017, 20:34

Hoppi851 hat geschrieben:@Leipzig
Wir reden und schreiben hier über Fußball. Und der hat absolut nix mit Löw zu tun ! Habe selten bewußt eine richtige Antipartie gegen jemanden, aber bei Löw mache ich sehr gerne eine große Ausnahme....

Ansonsten hat DC alles zum Confed Cup gesagt. Mich würde aber mal die Reaktion von Löw interessieren, wenn ein Spieler ihm wirklich direkt ins Gesicht sagt, er hat in der Sommer- und Urlaubszeit a) keine Lust und b) wichtigeres vor als an so einem Turnier teilzunehmen. Rein hypothetisch gedacht, aber das wäre es mal...


Hoppi, was bist Du nur für ein Ketzer? :D :D :D

Der ist nun einmal Weltmeister .... im Popeln, S...kratzen und Axelschweißriechen.

Wenn ich den auch nur sehe, wird mir beinah Steuer-Uli sympathisch.
EINMAL BVB - IMMER BVB

- "Zögerlichkeit ist der Feind des Erfolges" -
leipzig09

Benutzeravatar

Stammspieler
 
Beiträge: 1281
Registriert: 02.07.2016, 20:44
Wohnort: Leipzig
Alter: 66

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon Kevlina » 22.03.2017, 22:54

leipzig09 hat geschrieben:[...]Der ist nun einmal Weltmeister .... im Popeln, S...kratzen und Axelschweißriechen.

Wenn ich den auch nur sehe, wird mir beinah Steuer-Uli sympathisch.


Oh, da sprichst du mir aus der Seele...wenn ich den Popeljogi nur sehe, dann geht mir die Hutschnur hoch...Bild...der ist mir seit Jahren so was von unsympathisch!!! Frag mich nur wie der Bundestrainer werden konnte...
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5811
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon Keeper » 07.05.2017, 12:32

Es gibt nichts unwichtigeres als diesen Cup. Den braucht der Fan genauso wie Fußpilz.

Popeljochen soll bloss die Finger von den BVB Spielern lassen. Die brauchen Ruhe.

Er kann ja welche aus Pillenhausen, von den Radkappen, von den Hamburgern und die von Herne West nehmen. Die haben sich ja die ganze Saison in der BL ausgeruht.
Wenn ich etwas vermute, dann schreibe ich das. Wenn ich es wirklich weiß, dann gebe ich auch Quellen bekannt.
Keeper


Greenkeeper
 
Beiträge: 416
Registriert: 21.04.2017, 08:31
Wohnort: Deutschland
DK in Block: Home TV

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon Pfefferkuchenmann » 16.05.2017, 13:16

Immer schön fair bleiben, Jogi ist nicht der Veranstalter dieses Turniers und ich könnte mir vorstellen, dass auch er lieber Urlaub machen würde, als so einem Turnier beizuwohnen.

Wenn unsere Jungs keinen Bock darauf haben, sollen sie das machen, was manche Bayernspieler vor Testspielen machen. Sich vom Vereinsarzt ein Attest fälschen... äh... ausstellen lassen, dass sie nicht spielen können. Wenn die Vorbereitung dann beginnt, kann es ja zu Wunderheilungen kommen, man weiß nie, ich bin immer ein Mensch gewesen, der an Wunder glaubt.

Würde Jogi wahrscheinlich selbst gerne machen, wenn er könnte.
Pfefferkuchenmann


Zaungucker
 
Beiträge: 27
Registriert: 06.05.2017, 14:09

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon nadine » 17.05.2017, 00:52

viel auswahl hat er nicht u21 spielt ja auch
nadine

Benutzeravatar

BVB Legende
 
Beiträge: 8205
Registriert: 13.12.2004, 20:00
Wohnort: Lünen
Alter: 36

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon bvbfabi09 » 17.05.2017, 10:10

Reus fährt nicht mit zum Confed-Cup - sehr schön :D

http://www.t-online.de/sport/fussball/i ... d-cup.html

Zwar ist die Überschrift völliger Quark, weil es ja ausdrücklich der Wunsch von Reus war...
Bild Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n - Borussia Dortmund wird nie untergeh'n! Bild
bvbfabi09

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5687
Registriert: 03.12.2015, 16:12
Wohnort: Dresden
Alter: 31
DK in Block: BVB-Stube

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon Keeper » 17.05.2017, 10:29

Das Beste was Marco machen konnte. Der BVB braucht Ihn mehr den je als Führungsspieler für die junge Truppe.

Popeljogi kann von mir aus die ganzen Bauern und Blechbüchsen mitnehmen. Die braucht eh keiner.
Wenn ich etwas vermute, dann schreibe ich das. Wenn ich es wirklich weiß, dann gebe ich auch Quellen bekannt.
Keeper


Greenkeeper
 
Beiträge: 416
Registriert: 21.04.2017, 08:31
Wohnort: Deutschland
DK in Block: Home TV

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon Kevlina » 17.05.2017, 15:27

Trucker hat geschrieben:Das Beste was Marco machen konnte. Der BVB braucht Ihn mehr den je als Führungsspieler für die junge Truppe.

Popeljogi kann von mir aus die ganzen Bauern und Blechbüchsen mitnehmen. Die braucht eh keiner.


Ganz genau, zum Glück hat Marco selbst erkannt dass er Pausen braucht und nicht mitfahren will...Bild...dafür hat der Popel-Jogi ne ganz interessante Mischung gewählt - wie er die aber zu ne Mannschaft formen will, ist mir ein Rätsel!!!!
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5811
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon Möllerin1909 » 17.05.2017, 15:39

Dieser Cup ist sowas von unwichtig. Zum Glück fährt Marco nicht mit. Denn Reus und die N11 hat noch nie gut gepasst. Ich denke immer noch an das Länderspiel vor der WM 2014... das hat gereicht
Möllerin1909


Stammspieler
 
Beiträge: 1362
Registriert: 27.09.2015, 19:32
DK in Block: PC

Re: Confed-Cup 2017

Beitragvon Kevlina » 17.05.2017, 16:03

Möllerin1909 hat geschrieben:Dieser Cup ist sowas von unwichtig. Zum Glück fährt Marco nicht mit. Denn Reus und die N11 hat noch nie gut gepasst. Ich denke immer noch an das Länderspiel vor der WM 2014... das hat gereicht


Oh ja, die schlimmen Bilder kriegt man nicht so schnell aus dem Kopf...Bild...also, für mein Empfinden muss er nicht dabei sein - er hilft dem BVB mehr!
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5811
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Nächste

Zurück zu Die Deutsche Nationalmannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste