Keine Rucksäcke im Stadion

Eure Meinungen zum Tempel sind hier gefragt.

Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon Doppellhelix » 11.08.2016, 13:04

Der BVB weist nochmals darauf hin, das aber der neuen Spielzeit keine Rucksäcke im Stadion mehr erlaubt sind.

Näheres hier:
http://www.bvb.de/News/Uebersicht/Keine ... Iduna-Park
Merke:
Adminstratoren machen keine Fehler!
Der Fehler wurde schon gemacht, als man mich zum Adminstrator machte!
Doppellhelix

Benutzeravatar

Administrator
 
Beiträge: 4743
Registriert: 13.04.2008, 18:48
Wohnort: im Kreis Altenkirchen
Alter: 44
DK in Block: SKY HD

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon Zazou » 11.08.2016, 13:25

Doppellhelix hat geschrieben:Der BVB weist nochmals darauf hin, das aber der neuen Spielzeit keine Rucksäcke im Stadion mehr erlaubt sind.

Näheres hier:
http://www.bvb.de/News/Uebersicht/Keine ... Iduna-Park


Boahh, gut, dass du es nochmal erwähnst. :kiss:
Ich hatte den bisher auch immer mit dabei.

Macht übrigens Sinn. So sehr wie ich das Teil vermissen werde...
Grüssle aus Straßburg...
Nur der BVB!!!
Zazou

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 4491
Registriert: 12.06.2014, 14:18

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon michael » 11.08.2016, 13:34

War das nicht schon immer so oder seit wann?
michael

 

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon Hoppi851 » 11.08.2016, 14:42

Zu Rucksäcken im Stadion kann ich nichts sagen. Aber warum kriegt man z.B. das mitbringen von Pyro durch strengere Kontrollen einfach nicht unterbunden ? Sehe ich dies vielleicht zu blauäugig ?
Hoppi851

 

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon naughty » 11.08.2016, 15:05

Hoppi851 hat geschrieben:Zu Rucksäcken im Stadion kann ich nichts sagen. Aber warum kriegt man z.B. das mitbringen von Pyro durch strengere Kontrollen einfach nicht unterbunden ? Sehe ich dies vielleicht zu blauäugig ?


willst du in jeden der 81.000 after persönlich reingucken?
naughty

 

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon Zazou » 11.08.2016, 15:12

michael hat geschrieben:War das nicht schon immer so oder seit wann?


Ich hatte bisher im Tempel auf der West, Ost und den Ecken immer einen mit dabei.
Grüssle aus Straßburg...
Nur der BVB!!!
Zazou

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 4491
Registriert: 12.06.2014, 14:18

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon kamikaze » 11.08.2016, 15:16

naughty hat geschrieben:
Hoppi851 hat geschrieben:Zu Rucksäcken im Stadion kann ich nichts sagen. Aber warum kriegt man z.B. das mitbringen von Pyro durch strengere Kontrollen einfach nicht unterbunden ? Sehe ich dies vielleicht zu blauäugig ?


willst du in jeden der 81.000 after persönlich reingucken?



und das ist rechtlich auch nicht erlaubt erst bei konkreten verdacht durch Polizeiärtzte. Es reicht nicht das ist ein Ultra der zündet bestimmt es müssen Beweise vorliegen um eine erweitere Körperliche Durchsuchung duchzufüren.

Das Rücksak verbot ist schwachsin wer etwas plant der Schaft das und wenn er sich an der Sicherheitskontrolle in die Luft sprengt.
Fußball ist nicht das Spielzeug der Millionäre; es ist UNSER leben
kamikaze

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5167
Registriert: 22.03.2008, 17:43
Wohnort: Wanne-Eickel (Herne)
Alter: 29
DK in Block: 39

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon Zazou » 11.08.2016, 15:19

kamikaze hat geschrieben:Das Rücksak verbot ist schwachsin wer etwas plant der Schaft das und wenn er sich an der Sicherheitskontrolle in die Luft sprengt.


Stimmt. Aber es passt damit eben zum Rest der momentanen Vorgehensweise. Es vermittelt der "Masse" ein besseres Gefühl. :wink:
Grüssle aus Straßburg...
Nur der BVB!!!
Zazou

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 4491
Registriert: 12.06.2014, 14:18

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon michael » 11.08.2016, 15:25

tja... man wird zwar nicht direkt belogen, wenn einem was vorgespielt wird,
aber so ganz ehrlich ist es auch nicht - die Sicherheit wird dadurch kaum erhöht.
michael

 

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon kamikaze » 11.08.2016, 15:28

Ne mir nicht das ist reines ablenken im sinne wir haben keine Ahnung was wir machen sollen also machen wir irgendwas , das schaft noch mehr Verunsicherung weil es zeigt das der BVB nicht weiter weiß was er machen soll.
zumal Umhängetaschen und Handtaschen weiter erlaubt sind da passen auch leicht Bomben rein.
Fußball ist nicht das Spielzeug der Millionäre; es ist UNSER leben
kamikaze

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5167
Registriert: 22.03.2008, 17:43
Wohnort: Wanne-Eickel (Herne)
Alter: 29
DK in Block: 39

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon naughty » 11.08.2016, 15:30

kamikaze hat geschrieben:

und das ist rechtlich auch nicht erlaubt erst bei konkreten verdacht durch Polizeiärtzte. Es reicht nicht das ist ein Ultra der zündet bestimmt es müssen Beweise vorliegen um eine erweitere Körperliche Durchsuchung duchzufüren.

Das Rücksak verbot ist schwachsin wer etwas plant der Schaft das und wenn er sich an der Sicherheitskontrolle in die Luft sprengt.


kommt aufs bundesland an. in bayern machen die das ganz gerne, auch ohne irgendeinen konkreten verdacht.
naughty

 

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon Pitt » 11.08.2016, 17:06

Ich finde es grundsätzlich richtig, schon allein wegen der herrenlos rumstehenden Säcke die dann ja jedes mal nach einer Evakuierung gesprengt werden müssten :wink:

Auf die Maßnahme hatte ich quasi schon gewartet.
Wer würde sich denn wohl fühlen, wenn z.B. neben ihm auf dem Platz ein Rücksack ohne Herrchen steht :mrgreen: Ich könnte da nicht entspannt Fußball schauen :wink:
Oo=*=oO
Pitt

Benutzeravatar

DFB-Pokal Sieger
 
Beiträge: 3357
Registriert: 29.09.2015, 10:41
Wohnort: Kreis EU
Alter: 58

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon Doppellhelix » 11.08.2016, 17:11

@kamikaze
Du hast bestimmt schon mitbekommen, das ich ein absoluter Gegner von Massenüberwachungen usw bin.
Aber in dem Fall finde ich es persönlich richtig.

Natürlich ist es so, wenn einer was machen will, dann schafft er es auch. Genauso schaffen es auch Sprengstoffbeladene IS Kämpfer ins Land, auch ohne Flüchtlingswelle.
Es gibt immer ein Möglichkeit über einen Zaun zu kommen.

Dennoch finde ich die Maßnahme diesmal gut.
Weil das Sicherheitspersonal so schon mal etwas weniger im Blick haben muss. Und die Kontrollen gehen auch schneller.
Es ist ein Schritt von vielen kleinen, um ein wenig mehr reale Sicherheit zu bekommen.

@ Hoppi
Sehr blauäugig.

So ein Pyro ist ein Stab. Ca. 10cm lang und etwas Daumendick.
Was meinst du wo man den überall verstecken kann?
Kleiner Tip, IM Körper.

Dazu bestehen die Ordner und Reinigungskräfte auch aus Menschen. Wer sagt denn, das die nicht vorher für die Idioten irgendwo was deponieren?
Merke:
Adminstratoren machen keine Fehler!
Der Fehler wurde schon gemacht, als man mich zum Adminstrator machte!
Doppellhelix

Benutzeravatar

Administrator
 
Beiträge: 4743
Registriert: 13.04.2008, 18:48
Wohnort: im Kreis Altenkirchen
Alter: 44
DK in Block: SKY HD

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon kamikaze » 11.08.2016, 17:21

Ich bin bei soetwas entspanter liegt vileicht dadran das ich am Flughafen arbeite und da fast täglich von herrenlosen Gepäck umgeben bin.
Was bringt es wenn im Stadion ein Rücksack verbot herscht wenn man vorm Stadion sowiso mehr opfer ereichen kann wenn man sich dort mit Rücksack in die Luft sprengt, das problem ist nich Im stadion sondern vorm Stadion wenn man nicht grade auf der Süd oder im Gästesteher den Anschlag macht.
Gegen überwachung habe ich wenig aber im ramen des rechtes und wenn dann sinnvoll und dieses verbot ist sinnlos weil mehr opfer bekommt man vorm stadion
Fußball ist nicht das Spielzeug der Millionäre; es ist UNSER leben
kamikaze

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5167
Registriert: 22.03.2008, 17:43
Wohnort: Wanne-Eickel (Herne)
Alter: 29
DK in Block: 39

Re: Keine Rucksäcke im Stadion

Beitragvon hotzenplotz » 11.08.2016, 19:46

Sollte ich jemals einen solchen Dreckskerl zu Gesicht bekommen ... ( gehört hier nicht hin ).

Wir müssen alle die Augen aufhalten und lieber einmal zu oft, als zu wenig Alarm schlagen. Ich bin nunmal sehr oft im Stadion und habe mir schon manches Mal gedacht, was wenn ... Auf die Süd zu kommen ist Null Problem. Wer Pyro rein bekommt, der bekommt auch ganz andere Dinge ins Stadion.

Wenns nur so ein Idiot mit ner Knarre oder nem Messer ist. In der Menge kann der grosses Unheil anrichten.

Mit meiner Meinung über den moslemischen Glauben, halte ich mich hier lieber zurück. Für mich ist das eine Religion, die Menschen benachteiligt, degradiert, Gewalt predigt ( ja ... ich habe den Koran gelesen ), Frauen erniedrigt und die Menschheit zurück in die Steinzeit führt, NICHT akzeptabel, genausowenig, wie ich Nazis oder andere Menschenverachtende Religionen oder Weltanschauungen akzeptieren kann.

Ich habe nichts gegen die Menschen - ich habe etwas gegen diese Religion, die einfach nicht in unsere Gesellschaft gehört und Menschen zu unseren Feinden macht.

Ist ein langes Thema. Mehr Sicherheit, Sprengstoffhunde am Einlass und Polizeipräsenz mit Waffe / Durchsuchungen und evntl. Metallscanner sind derzeit, wie z.B. in den USA, England oder Israel, angebracht. Das hat nichts mit Politik gegen Fans zu tun - wir leben in harten Zeiten. Es wird Zeit, dass das die Öffentlichkeit und die Politik begreift. Als Bürger will ich geschützt werden und die Sicherheit haben, ein BL Spiel besuchen zu können, ohne Angst haben zu müssen, dass ein Irrer Moslem sich in die Luft sprengt / in die Menge ballert oder mit dem Messer um sich sticht.

Wenn der Staat diese Sicherheit nicht bieten kann, muss man sich nicht wundern, dass sich immer mehr Menschen, nach US Prinzip, selber bewaffnen. Ich selber, würde so weit nicht gehen, weil ich Waffen grundsätzlich ablehne, aber verstehen kann ich es schon.
ICH HAB MEIN LEBEN DIR VERMACHT - JEDEN TAG UND JEDE NACHT - FORZA BVB
hotzenplotz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 13029
Registriert: 21.09.2009, 01:00
DK in Block: 13

Nächste

Zurück zu Westfalenstadion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste