Formel1 saison 2017

Alles über Formel 1 und Motorsport im allgemeinen

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Pohly91 » 04.07.2017, 07:27

So haken dran und weiter. Sind beide tolle Fahren.
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Pohly91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6486
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Alex22 » 04.07.2017, 18:22

Punk91 hat geschrieben:Sind beide tolle Fahren.


Finde ich bei Hamilton nicht. Der profitiert nur davon das seine "Diener" ihm helfen und er seit Jahren schnellere Autos als die Konkurrenz hat. Dieses asoziale Verhalten gehört eigentlich nicht in die F1, der Typ legt sich wirklich mit jedem an.
Alex22


CL Sieger
 
Beiträge: 4735
Registriert: 17.02.2011, 20:16
Wohnort: Hanau
Alter: 30

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Kevlina » 04.07.2017, 23:07

Alex22 hat geschrieben:Finde ich bei Hamilton nicht. Der profitiert nur davon das seine "Diener" ihm helfen und er seit Jahren schnellere Autos als die Konkurrenz hat. Dieses asoziale Verhalten gehört eigentlich nicht in die F1, der Typ legt sich wirklich mit jedem an.


MMhhh, darf ich dir widersprechen...Bild...naja, fast jeder Fahrer hat solche Psychspielchen drauf, sei es Hamilton oder Vettel, die Tricks kennt doch jeder - ausserdem hat Mercedes / Ferrari nun mal das meiste Geld so dass ihre Autos von Anfang an konkurrenzfähiger sind als die der anderen Teams...ausserdem hatte Lewis mit Rosberg nicht nur einen "Diener" im Team, letzte Saison hatte er in ihm ne harte Nuss zu knacken!
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5822
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Pohly91 » 05.07.2017, 09:25

@Alex22

Hamilton hat auch in einem unterlegenem McLaren schon tolle Rennen gezeigt. Ob man Ihn mag oder nicht, das muss man schon respektieren. Und nur von "Dienern" profitieren tut er sicher nicht. Zumal du nie in den Genuss von "Dienern" kommst wenn du nicht schon vorher beweist was du kannst.
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Pohly91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6486
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Alex22 » 05.07.2017, 21:50

@Kevlina: Letzes Jahr war das Mercedes ja auch egal, einer von beiden holt den Titel schon - dieses Jahr braucht er seinen Diener. Und nein, der Topspeed bei Mercedes ist schneller (sieht man bei jedem Rennen wenn sie das anzeigen), daher holt Mercedes auch meistens die Pole. Die sollen echt weniger Geld haben als Ferrari? Kann ich mir auch nicht vorstellen. Hamilton hat nicht erst seit Rosberg Probleme, der Zirkus mit anderen Fahrern geht schon seit Jahren so, bei dem ist es massiv extremer als bei anderen Fahrern.

@punk: Bei Hamilton kann ich mich nicht an besonders tolle mit unterlegenen Wagen erinnern. Bei Vettel dagegen schon wie er mit seinem Torro Rosso schon Siege eingefahren hat.
Alex22


CL Sieger
 
Beiträge: 4735
Registriert: 17.02.2011, 20:16
Wohnort: Hanau
Alter: 30

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Kevlina » 05.07.2017, 23:09

Alex22 hat geschrieben:@Kevlina: Letzes Jahr war das Mercedes ja auch egal, einer von beiden holt den Titel schon - dieses Jahr braucht er seinen Diener. Und nein, der Topspeed bei Mercedes ist schneller (sieht man bei jedem Rennen wenn sie das anzeigen), daher holt Mercedes auch meistens die Pole. Die sollen echt weniger Geld haben als Ferrari? Kann ich mir auch nicht vorstellen. Hamilton hat nicht erst seit Rosberg Probleme, der Zirkus mit anderen Fahrern geht schon seit Jahren so, bei dem ist es massiv extremer als bei anderen Fahrern.


Das stimmt, letztes Jahr waren sie wieder so dominant wie in der Saison '14 als die Turbos eingeführt wurden! Da war es schon fast klar dass die Beiden (Hamilton oder Rosberg) den Titel unter sich ausmachen würden...Bild...nun, ich meinte auch was die finanzielle Situation der Teams Ferrari & Mercedes angeht, da haben sie schon nen weiten Vorsprung auf die Red Bull's...von daher können sie auch schneller & mehr entwickeln!

Naja, dass Bottas nicht "aufmuckt" denke ich, der ist endlich da angekommen wo er immer hinmöchte, von daher steckt er auch mal zurück wenn er gebeten wird...das könnte sich nächste Saison ändern - denn irgendwann möchte er auch mal WM werden, bei Mercedes hat er dazu die riesen Möglichkeit!
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5822
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Kevlina » 09.07.2017, 16:47

Hier sind die Top 10 vom Österreich GP...Bild

1. Valtteri Bottas
2. Sebastian Vettel
3. Daniel Ricciardo
4. Lewis Hamilton
5. Kimi Räikkönen
6. Romain Grosjean
7. Sergio Pérez
8. Esteban Ocon
9. Felipe Massa
10. Lance Stroll
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5822
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Pohly91 » 09.07.2017, 16:59

Bottas mit frühstart. Leider nich geahndet.

Das rumgejammer Seiten Vettel ist dann für mich unsportlich , auch wenn er natürlich recht hat. aber min 3x über funk und dann noch im Interview?
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Pohly91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6486
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Alex22 » 09.07.2017, 21:06

Im Fernsehen sagten sie das es keiner war - wenn doch hat die Rennleitung sauber gepennt. Aber im Ernst: So sind sie doch alle, der Hamilton wollte letztes Rennen doch auch ne härtere Strafe.
Alex22


CL Sieger
 
Beiträge: 4735
Registriert: 17.02.2011, 20:16
Wohnort: Hanau
Alter: 30

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Kevlina » 09.07.2017, 23:03

Alex22 hat geschrieben:Im Fernsehen sagten sie das es keiner war - wenn doch hat die Rennleitung sauber gepennt. Aber im Ernst: So sind sie doch alle, der Hamilton wollte letztes Rennen doch auch ne härtere Strafe.


Mmhhh stimmt, hab ich auch so verstanden dass der Bottas noch im Rahmen gestartet ist...Bild...deshalb auch keine Strafe! Naja, ich denke die Piloten sind eh alle ein bisschen egozentrisch - für ihren eigenen Vorteil wollen sie halt immer die härtesten Strafen für ihre Konkurrenten...
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5822
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Pohly91 » 10.07.2017, 07:30

Wie gesagt, das er die Strafe vordert ist ja ok, zumal er recht hat, aber mit dieser Vehemenz? Mir gefällt das nicht, egal von Wem, Verstappen ist da auch son Kandidat.
Sky hat die Bilder nebeneinander gelegt, die Räder von Bottas bewegen sich bevor die Ampel ausgeht. Das ist aber alles so marginal...

Das Rennen war eh fürn Popo, tot langweilig bis auf die Schlussphase, wo Vettel und Hamilton noch mal ran, aber nicht vorbei kamen.

@Alex22 heute hat man übrigens gesheen, dass Bottas nicht nur ein (dummer) "Diener" ist, wäre er das hätte man ihn als Bremsklotz eingesetzt, damit HAM ggf. noch aufs Podium kommt. Aber man hat ihn frei fahren lassen, was er mit guter Leistung quittiert hat. Und damit möchte ich in keiner Weise behaupten, dass er in anderen Situationen nicht Teamdienlich handelt, aber so ist das nunmal, auch die Formel 1 ist Mannschaftssport.
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Pohly91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6486
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Kevlina » 10.07.2017, 16:36

Punk91 hat geschrieben:Wie gesagt, das er die Strafe vordert ist ja ok, zumal er recht hat, aber mit dieser Vehemenz? Mir gefällt das nicht, egal von Wem, Verstappen ist da auch son Kandidat.
Sky hat die Bilder nebeneinander gelegt, die Räder von Bottas bewegen sich bevor die Ampel ausgeht. Das ist aber alles so marginal...

Das Rennen war eh fürn Popo, tot langweilig bis auf die Schlussphase, wo Vettel und Hamilton noch mal ran, aber nicht vorbei kamen.[...]


Da hast du Recht, das haben die Sensoren wohl auch nicht bemerkt dass der Wagen ganz leicht rollte ehe die Ampel auf Grün sprang - so konnte er auch zu Recht ohne Strafe weiter fahren...Bild...aber das fordern von Strafen ist mittlerweile genau so schlimm wie die gelbe Karte im Fussball, da müssten diejenigen mal gestraft werden die sowas fordern!!!

Naja, so ganz spannend war's nicht - schade, aber wenn das Rennen vielleicht 1-2 Runden länger gedauert hätte, wer weiss wie es dann ausgegangen wäre...
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5822
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Kevlina » 14.07.2017, 23:21

Getriebeschaden! Bottas wird strafversetzt...Bild...das kann doch nicht wahr sein - erst Lewis und jetzt bei Bottas, man!

http://www.sport.de/news/ne2821867/getriebeschaden-bottas-wird-strafversetzt/
Kevlina

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5822
Registriert: 11.02.2016, 17:34
Wohnort: Diekirch (Luxemburg)
Alter: 37

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon nadine » 16.07.2017, 01:08

rosberg wäre fast bei wimbeldon nicht in royalen bereich reinkommen ,weil er keine socken anhatte. Nachdem er socken bekommen hatte durfte er rein

https://twitter.com/nico_rosberg
nadine

Benutzeravatar

BVB Legende
 
Beiträge: 8232
Registriert: 13.12.2004, 20:00
Wohnort: Lünen
Alter: 36

Re: Formel1 saison 2017

Beitragvon Pitt » 16.07.2017, 15:11

gäääähhhhn……und kein Regen zu sehen :roll:
Oo=*=oO
Pitt

Benutzeravatar

DFB-Pokal Sieger
 
Beiträge: 3356
Registriert: 29.09.2015, 10:41
Wohnort: Kreis EU
Alter: 58

VorherigeNächste

Zurück zu Motorsport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast