Formel 1 Pilot Kubica nach Unfall in Lebensgefahr!

Alles über Formel 1 und Motorsport im allgemeinen

Formel 1 Pilot Kubica nach Unfall in Lebensgefahr!

Beitragvon Chriz » 06.02.2011, 12:53

Der Pole Robert Kubica ist als Gastfahrer bei einer Rallye in Italien schwer verunglückt. Der Formel-1-Pilot prallte gegen eine Mauer und schwebt offenbar in Lebensgefahr - ihm droht die Amputation seiner Hand.

Pilot Robert Kubica ist als Gaststarter bei einer Rallye in Italien schwer verletzt worden und schwebt nach einem ersten Statement der behandelnden Ärzte offenbar sogar in Lebensgefahr. Dies berichten mehrere Medien übereinstimmend. Angeblich hat der Pole einen Bruch des Oberschenkelknochens und innere Verletzungen erlitten, zudem soll eine Hand völlig zertrümmert sein. Derzeit entscheiden die Ärzte über eine Amputation. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa.


http://www.sueddeutsche.de/sport/rallye ... -1.1055990

Der hat sein Glück wohl ausgereizt. In Kanada hatte er damals auch nen schweren Unfall. :shock:
Aber eins aber eins, das bleibt bestehen, Borussia Dortmund wird nie untergehn...
Chriz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 12572
Registriert: 18.05.2008, 07:59
Wohnort: 90 km vom Westfalenstadion weg
Alter: 35
DK in Block: 83

Re: Formel 1 Pilot Kubica nach Unfall in Lebensgefahr!

Beitragvon nadine » 06.02.2011, 13:54

hatte er nicht in düsseldorf letzt beim rennen nicht auch ein unfall
nadine

Benutzeravatar

BVB Legende
 
Beiträge: 8232
Registriert: 13.12.2004, 20:00
Wohnort: Lünen
Alter: 36

Re: Formel 1 Pilot Kubica nach Unfall in Lebensgefahr!

Beitragvon Destop » 06.02.2011, 15:06

Wie Spiegel Online berichtet, ist der Rennfahrer zum Glück mittlerweile wohl außer Lebensgefahr. Dies teilte sein Berater mit.
http://www.spiegel.de/sport/formel1/0,1 ... 22,00.html
Destop

Benutzeravatar

DoHa-Bastler
 
Beiträge: 175
Registriert: 17.11.2010, 17:32
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Alter: 28

Re: Formel 1 Pilot Kubica nach Unfall in Lebensgefahr!

Beitragvon DirtyHarry » 15.02.2011, 18:21

Der schwer verunglückte Formel-1-Pilot Robert Kubica hat Unterstützung der besonderen Art bekommen. Ein Tropfen Blut des früheren Papstes Johannes Paul II. soll dem polnischen Formel-1-Piloten ebenso wieder auf die Beine helfen wie eine Faser eines seiner Gewänder. Dazu schickte der polnische Kardinal Stanislaw Dziwisz seinem Landsmann eine Reliquie des 2005 verstorbenen Papstes ins Krankenhaus.
http://www.shortnews.de/id/876402/Blut- ... nn-bringen

Tja, wer dran glaubt ...
Viele Grüße,

Bild DirtyHarry
DirtyHarry

Benutzeravatar

BVB Ehrenpräsident
 
Beiträge: 32748
Registriert: 25.07.2004, 19:50
Wohnort: Münster
Alter: 46

Re: Formel 1 Pilot Kubica nach Unfall in Lebensgefahr!

Beitragvon DirtyHarry » 18.03.2011, 23:17

Erneute OP bei Robert Kubica

Formel-1-Fahrer Robert Kubica ist nach seinem Unfall vom 6. Februar erneut - bereits zum sechsten Mal - operiert worden. Laut Arztaussagen hat er die Ellenbogen-OP gut überstanden. Weiteren medizinischen Informationen zufolge wird der Ex-BMW Pilot bereits in drei Wochen wieder gehen können.
Laut Chirurg Francesco Lanza wird Kubica bereits kurz nach der OP die begonnene Rehabilitationstherapie für die rechte Hand und die Schulter fortsetzen. Der letzte Eingriff sicherte die Beweglichkeit des Ellbogens im Hinblick auf die Rehabilitationsphase.
Der 26-jährige Pole könne die Finger seiner schwer verletzten rechten Hand bewegen und die Ärzte scheinen mit dem gegenwärtigen Heilungsprozess sehr zufrieden zu sein.
http://www.shortnews.de/id/883010/Forme ... ert-Kubica
Viele Grüße,

Bild DirtyHarry
DirtyHarry

Benutzeravatar

BVB Ehrenpräsident
 
Beiträge: 32748
Registriert: 25.07.2004, 19:50
Wohnort: Münster
Alter: 46

Re: Formel 1 Pilot Kubica nach Unfall in Lebensgefahr!

Beitragvon DEDE 333 » 19.03.2011, 02:36

ist doch schön für ihn hat ja erst geheissen dat seine hand ab müss und jetzt nach ein monat ist er schon in der reha :shock:
DEDE 333

Benutzeravatar

Jugendspieler
 
Beiträge: 772
Registriert: 19.12.2009, 23:44
Wohnort: Marl


Zurück zu Motorsport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast