Stallorder-Streit bei Red Bull - Vettel droht mit Ausstieg

Alles über Formel 1 und Motorsport im allgemeinen

Stallorder-Streit bei Red Bull - Vettel droht mit Ausstieg

Beitragvon DirtyHarry » 30.10.2010, 22:00

Wie ShortNews berichtete, denkt das Formel-1-Team Red Bull über eine Stallorder-Strategie nach, um Teammitglied Marc Webber zum Titel zu verhelfen. Dabei würde Sebastian Vettel einen Nachteil haben.
Dem deutsche Fahrer passt diese Planung offenbar gar nicht. Er wolle weiter auf Sieg fahren und sagte: "Ich habe nichts zu verlieren und zieh mein Ding durch".
Er droht sogar damit, sich aus dem Team zu verabschieden, sollte er tatsächlich ins Hintertreffen geraten. Auch bei anderen Teams ist Vettel sehr begehrt.
http://www.shortnews.de/id/857420/Forme ... t-Ausstieg
Viele Grüße,

Bild DirtyHarry
DirtyHarry

Benutzeravatar

BVB Ehrenpräsident
 
Beiträge: 32748
Registriert: 25.07.2004, 19:50
Wohnort: Münster
Alter: 46

Re: Stallorder-Streit bei Red Bull - Vettel droht mit Aussti

Beitragvon Chriz » 30.10.2010, 22:01

Finde ich gut von Vettel, ein wahrer Sportsmann. Denke eh das Alonso das machen wird.
Aber eins aber eins, das bleibt bestehen, Borussia Dortmund wird nie untergehn...
Chriz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 12572
Registriert: 18.05.2008, 07:59
Wohnort: 90 km vom Westfalenstadion weg
Alter: 35
DK in Block: 83


Zurück zu Motorsport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast