Warum wird die Premiere League weltweit als so überragend an

Alles über die Premier League

Eure Meinung: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragend angesehen ?

Weil England das Mutterland des Fußballs ist genießt die Premiere League das höchste Ansehen
8
24%
Die Tradition vieler Vereine ist weltweit unerreicht
5
15%
Die "Englische Härte" macht den Sport noch attraktiver, Schwalben-Könige haben dort keine Lobby
5
15%
Spieler-Stars, die was auf sich halten, wollen alle auf der Insel spielen
3
9%
Man kann sich dort den Arsch so breit verdienen, daß man Euro-Festland nie mehr durch den Kanal-Tunnel erreichen kann...
8
24%
Englisch ist vergleichsweise einfach zu lernen
1
3%
Man hat die seltene Gelegenheit, für herausragende Leistungen von der Queen geadelt zu werden
0
Keine Stimmen
Das feucht-milde Klima lässt des eitlen Fußballers Haut nicht so schnell altern, wie die unbarmherzige mediterrane Sonne ;-)
3
9%
 
Abstimmungen insgesamt : 33

Warum wird die Premiere League weltweit als so überragend an

Beitragvon palomino » 16.05.2012, 11:35

Anlässlich des Abgangs von Kagawa in Richtung Insel stelle ich, der ich mich immer noch als einen Fußball-Laien verstehe, mir die Frage, was um alles in der Welt man überall an der Premiere League soooo toll findet; diese hemmungslose Begeisterung scheint mir nicht passend zu Dingen wie Sitzplatz-Stadien, zu hohen Ticket-Preisen und daher ausbleibender Stimmung in den Stadien, überbordender Verschwendung im Umgang mit Geld in Zeiten weltweiter Krisenstimmung.

Also habe ich versucht, mir ein paar Pros zu überlegen und zur Abstimmung zu stellen, in der Hoffnung, dadurch etwas Licht ins Dunkel zu bringen.
Wenn Euch noch weitere Gründe für das Prestige dieser Liga einfallen, dann postet diese bitte.

Mehrfach-Auswahlen sind möglich
Zuletzt geändert von palomino am 16.05.2012, 11:47, insgesamt 1-mal geändert.
palomino

Benutzeravatar

Mannschaftskapitän
 
Beiträge: 1685
Registriert: 29.08.2008, 19:04
Wohnort: Dortmund
DK in Block: SKT

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon Pohly91 » 16.05.2012, 11:42

Mehrfachauswahl ist nicht möglich;)

Der Englishe Fußball, da braucht man sich nichts vormachen, ist einfach gut...
Klar hat er abgebaut, aber wie war es noch vor 3-4 Jahren, da standen 3-4 Mannschaften aus England im CL Virtelfinale...

Auch stehen sie in der 5 Jahreswertung auf Platz 1 und das ebenfalls nicht unverdient!

Ich würde sagen, dass da viele Faktoren im Zusammenspiel stehen.
die größten Faktoren in meinen Augen:
- Vergangenheit
- Gegenwärtige Stärke (5 Jahreswertung)
- besonderer Fußball (Härte, etc)
- Traditionsbewusstsein
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Pohly91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6488
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon palomino » 16.05.2012, 11:47

@ Punk: Danke für den Hinweis, habs' geändert !
palomino

Benutzeravatar

Mannschaftskapitän
 
Beiträge: 1685
Registriert: 29.08.2008, 19:04
Wohnort: Dortmund
DK in Block: SKT

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon Sebi-bvb09 » 16.05.2012, 14:24

@Palomino - Die einfachen Gründe für die Spieler sind Geld und Prestige. Letzteres resultiert ausschließlich daraus, daß die englische Liga sich international am besten vermarktet, und daher am berühmtesten ist.
Wenn der englische Fußball in den nächsten Jahren etwas erfolgloser wird, dann wird das noch ein paar Jahre nachklingen (Michael Schumacher kennt auch jeder zweite Indonesier oder Vietnamese, ohne daß Schumi aktuell noch irgendwie Topanwärter auf den WM-Titel wäre)
Eigentlich kann man es jetzt schon sehen: Arsenal und Liverpool. Liverpool hat zwar 2005 noch die CL gewonnen, war aber schon seit über 20 Jahren nicht mehr Meister. Bei Arsenal ergibt sich ein ähnliches Bild.
Da beruht in der englischen Liga sehr viel aus einer Erfolgsaura, die noch aus der Vergangenheit nachweht.

Ähnliches gilt dann auch für die internationalen Fäns/Zuschauer. Hauptsache für den Vorsprung in der Popularität gegenüber der Bundesliga ist aber meiner Meinung nach schlicht und ergreifend, daß die englische Liga sich früher aufgemacht hat, die neuen Märkte zu erobern. Ist der Platz dort einmal besetzt, wird es schwierig für andere noch einen Fuß hineinzubekommen. Da guckt man eben englische Liga, Real, Barca und AC Mailand und dann noch ChampionsLeague. Unzählige Ligen kann man ja nicht gucken. So weit ich weiß haben die Tage in China und Indien auch nur 24 Stunden.


Die Antworten, die zur Auswahl stehen, kann man jedenfalls recht einfach sezieren:
Weil England das Mutterland des Fußballs ist genießt die Premiere League das höchste Ansehen

Das interessiert keine Sau. Am wenigsten wird es die Spieler interessieren.
In der internationalen Vermarktung vielleicht deshalb ein kleiner Pluspunkt, weil man als erster den asiatischen Markt erobert hat, und sich dann auch gleich als der Ursprung der Sportart propagieren konnte. Trägt wahrscheinlich ein bißchen zu der "Aura der Vergangenheit" bei, entscheidendes Kriterium wird es aber kaum sein.

Die "Englische Härte" macht den Sport noch attraktiver, Schwalben-Könige haben dort keine Lobby

Auch diese Härte wird mehr und mehr zum Mythos. Schwalbenkönige werden ebenfalls nicht mehr gnadenlos ausgepfiffen.
Große Unterschiede zur Bundesliga gibt es nicht mehr.

Die Tradition vieler Vereine ist weltweit unerreicht

Da sind wir wieder beim Mythos der Vergangenheit.

Spieler-Stars, die was auf sich halten, wollen alle auf der Insel spielen

Resultiert aus meinem ersten Absatz.

Englisch ist vergleichsweise einfach zu lernen

Glaubst Du, Kuranyi spricht Russisch? :tongue:
Der hat ja auch jahrelang in der BuLi gespielt, ohne Deutsch zu können.

Man hat die seltene Gelegenheit, für herausragende Leistungen von der Queen geadelt zu werden

In Deutschland kann man zum Pokalsieg mit dem Bundespräsidenten auf dem Podium tanzen.

Das feucht-milde Klima lässt des eitlen Fußballers Haut nicht so schnell altern, wie die unbarmherzige mediterrane Sonne

In der Regel sind die ganzen Millionarios doch eher Sonnefans. Millionen verdienen, Haus am Mittelmeer.
Für das feuchte Klima läßt man sich wohl eher eine Entschädigung im Lohnzettel eintragen.

Man kann sich dort den Arsch so breit verdienen, daß man Euro-Festland nie mehr durch den Kanal-Tunnel erreichen kann...

Wir haben einen Gewinner!!!
Sebi-bvb09

 

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon kamikaze » 16.05.2012, 15:04

selbst ein Gr0ßkreutz sagt das er gern mal in der wiege des fußbals spielen würde und er nante da liverpool und celtic.

mann muss einfach anerkennen das england die wiege des fußbals ist und der liga verband der leistet klasse arbeit indem die PL einfach überall vermarketet wird mann schaut sich mal an die bekommen 1Milliarde pro jahr alleine für die fernsehvermarktung da solte sich die bunesliga mal ne scheibe abschneiden.Warum die engliche liga auf platz 1 ist ist einfach die geniale vermarktung der englischenliga.
Fußball ist nicht das Spielzeug der Millionäre; es ist UNSER leben
kamikaze

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5167
Registriert: 22.03.2008, 17:43
Wohnort: Wanne-Eickel (Herne)
Alter: 29
DK in Block: 39

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon Pohly91 » 16.05.2012, 15:54

Ich finde man vernachläßt hier den Aspekt, dass dort auch ein prima Fußball gespielt wird. Nicht aus Spaß steht man in der 5 Jahreswertung ganz oben...

Klar treffen alle angesprochenen Aspekte zu, aber wenn England zum Grotenkick mutiert wäre (ähnlich Italien) dann würde da keiner mehr hingehen...

Dort wird nach wie vor sehr, sehr guter Vereinsfußball gespielt und das muss man auch akzeptieren und vor allem repektieren.
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Pohly91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6488
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon Hochleistungschillah » 16.05.2012, 16:39

Trotzdem glaube ich, dass die Pl ihre Vormachtsstellung in ein paar Jahren verliert oder sie zumindest angekratzt wird angesichts der hoch verschuldeten Top Clubs.
Hochleistungschillah


Einwechselspieler
 
Beiträge: 913
Registriert: 26.01.2009, 19:28

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon kamikaze » 16.05.2012, 16:47

die schulden intressiren doch nimanden ausser uns die die bulli hervorheben wollen , es ist nun mal fakt das es nimanden intressirt wie hoch verschuldet die vereine sind selbst mit denn neuen regeln klapt das nocht oder meint jemand ernsthaft das in spanien barca oder real keine lizenz bekommen oder in england manU und city oder in italien inter und Ac selbst in der buli haben wir und die blauen noch ne lizenz.
Ja schön wir haben ne ausgeglichne fimnanzlage in derr liga aber das intressirt ausserhalb von europa nimanden es zaälen auf den märkten nur die stars. da zählen die messis die romnaldos, oder ronnys und drogbars der und nicht wie gesund die liga ist.
Die buli wird ohne weltstars nicht an der PL kratzen können . Und somit wird die bulli nie die beste liga der welt auserhalb vobn europa zählen nur wo spielen die stars
kamikaze

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5167
Registriert: 22.03.2008, 17:43
Wohnort: Wanne-Eickel (Herne)
Alter: 29
DK in Block: 39

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon Hochleistungschillah » 16.05.2012, 17:02

Ich will nicht die Buli hervorheben wir hätten damals auch runter gemusst ganz ehrlich. Real und Barca werden sie niemals die Lizenz entziehen weil wie du sagst die Marke zählt aber WARUM versucht die Bl dann einigermaßen seriös zu wirtschaften die Bilanzen gerade zu rücken (gelingt nicht allen und gerade wir haben da nicht aufzumucken) aber es kann nich sein das dort alle mit Millionen um sich schmeißen grenzenlos Warum macht das die BL nicht? (ich find gut das sie es nicht macht) aber logisch ist das nicht.
Hochleistungschillah


Einwechselspieler
 
Beiträge: 913
Registriert: 26.01.2009, 19:28

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon kamikaze » 16.05.2012, 17:20

ne es ist auch nicht logisch aber solange der wetbewerb nicht für alle gleich ist bleiben grade spanien und england vor uns
das ist leider so und es wird sich auch nur enden wenn die englander anfangen solide zu arbeiten aber das wir wohl nie passiren
Fußball ist nicht das Spielzeug der Millionäre; es ist UNSER leben
kamikaze

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5167
Registriert: 22.03.2008, 17:43
Wohnort: Wanne-Eickel (Herne)
Alter: 29
DK in Block: 39

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon Hochleistungschillah » 16.05.2012, 17:26

Naja ob die Clubs mal anfangen seriös zu wirtschaften glaube ich auch nicht ;-) und das ist halt traurig.
Hochleistungschillah


Einwechselspieler
 
Beiträge: 913
Registriert: 26.01.2009, 19:28

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon Pohly91 » 16.05.2012, 18:18

Warum sollten sie denn wirtschaften? Der Erfolg gibt ihnen doch recht oder etwa nicht?
Ich würde nichts ändern. Und das die anderen stänkern ist klar, weil sie selber nicht auf die Idee gekommen sind oder es aus anderen Gründen nicht konnten.
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Pohly91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6488
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon Hochleistungschillah » 16.05.2012, 18:35

Na sicher ha ben die Erfolg bezahlen ja auch das meiste ! (das klappt allerdings nicht immer siehe Bayern) nur bezahlen sie ohne das Geld wirklich zu haben.aber steinigt mich ruhig ich versuche nur das ganze mit Menschenverstand zu begreifen was daran so toll ist derartige Misswirtschaften zu unterstützen. Vl steht mir da auch die. Ausbildung im Weg (Wirtschaft) :-D
Hochleistungschillah


Einwechselspieler
 
Beiträge: 913
Registriert: 26.01.2009, 19:28

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon Pohly91 » 16.05.2012, 19:46

Ich finde das ja auch nicht richtig und habe volles Verständnis für deine Ansicht (ich teile sie auch in vielen Punkten).
Nur wollte ich es mal aus nem anderen Blickwinkel beleuchten;)
Deutscher durch Geburt, Dortmunder durch die Gnade Gottes!!!
Für Stadt und Verein!

Mailand oder Madrid, Hauptsache nicht Dortmund!
Pohly91

Benutzeravatar

Vorstandsmitglied
 
Beiträge: 6488
Registriert: 14.02.2012, 16:51
Wohnort: DORTMUND
Alter: 25
DK in Block: 12

Re: Warum wird die Premiere League weltweit als so überragen

Beitragvon Hochleistungschillah » 16.05.2012, 20:00

Dafür ist ein Forum ja da Stichwort Denkanstöße ;-) dachte schon es versteht keiner (das hätte mich gewundert) :-D bzw wir hätten ja auch nen Scheich haben können will aber keiner wegen Tradition und so ;-)
Hochleistungschillah


Einwechselspieler
 
Beiträge: 913
Registriert: 26.01.2009, 19:28

Nächste

Zurück zu England

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste