Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Alles über die Premier League

Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon DirtyHarry » 14.02.2012, 21:00

In England kam es zu einer kuriosen Aktion eines Manchester-United-Fans. Shaun OBrien weigerte sich auf kreative Art, sein Grundstück zu verkaufen, um die Baupläne des Rivalen Manchester City nicht Realität werden zu lassen. Dieses wird nämlich benötigt, um ein neues Trainingsgelände zu erbauen.
Der Geschäftsmann teilte sein Grundstück in 5.000 Einzelteile und verkauft diese nun über seine Homepage an Manchester-United-Fans aus aller Welt. Ein einzelner Teil des Grundstücks kostet 250 Pfund (298 Euro). Somit müssen die "Citiziens" nun mit jedem Besitzer einzeln verhandeln.
Laut OBrien sei es gar nicht seine Absicht gewesen, dass die ganze Geschichte in einem Streit mit Manchester City endet. Er sei lediglich über die Art und Weise verärgert gewesen, wie Manchester City ihm das erste Angebot gemacht habe.
http://www.shortnews.de/id/943805/Engla ... es-Rivalen

:rofl:
Viele Grüße,

Bild DirtyHarry
DirtyHarry

Benutzeravatar

BVB Ehrenpräsident
 
Beiträge: 32748
Registriert: 25.07.2004, 19:50
Wohnort: Münster
Alter: 46

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon the Virus » 14.02.2012, 23:51

:lol: Geile Aktion.
Was man jetzt noch mal eben erwähnen sollte ist, dass City den Mann, nachdem der das Angebot abgelehnt hatte, von der Stadt enteignen lassen wollte. Dem ist er damit zuvor gekommen und hat sie schön vor die Wand laufen lassen. Mein Mitleid hält sich dann doch in Grenzen... :lol:
Bild
FÜR EIN BUNTES DEUTSCHLAND - #NoPegida
the Virus

Benutzeravatar

Nationalspieler
 
Beiträge: 2500
Registriert: 22.05.2011, 12:43
Wohnort: Nordhorn
Alter: 32

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon OWL Borusse » 15.02.2012, 00:09

Hätte ich das Geld über... ich würd mir ein Teil kaufen :lol:
Bild
OWL Borusse

Benutzeravatar

BVB Trainer
 
Beiträge: 16947
Registriert: 02.11.2006, 14:22
Alter: 26
DK in Block: 82

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon naughty » 15.02.2012, 01:42

hahaha das nen ich mal kreativ! sehr geil
naughty

 

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon greeny » 15.02.2012, 02:31

the Virus hat geschrieben:Was man jetzt noch mal eben erwähnen sollte ist, dass City den Mann, nachdem der das Angebot abgelehnt hatte, von der Stadt enteignen lassen wollte. Dem ist er damit zuvor gekommen und hat sie schön vor die Wand laufen lassen. Mein Mitleid hält sich dann doch in Grenzen... :lol:


und man kann jetzt nicht alle anderen einfach enteignen oder wie??



finde die Aktion ganz cool, aber irgwie den Sinn dadrin seh ich (noch) nicht
Bild
greeny

Benutzeravatar

Einwechselspieler
 
Beiträge: 918
Registriert: 31.05.2005, 15:37
Wohnort: Neuwied
Alter: 28

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon kamikaze » 15.02.2012, 03:10

Da Eigentum in marktwirtschaftlich verfassten Demokratien zu den Grundrechten gehört, sind Enteignungen dort nur in bestimmten rechtlich geregelten Ausnahmefällen möglich
Als Begründung der Enteignungen aus verkehrstechnischen, militärischen und anderen in den Staatsaufgaben liegenden Gründen wird ein übergeordneter, dem Allgemeinwohl dienender Zweck angeführt

also enteignung ist nicht so einfach es muss fürs gemeinwohl sein sonst kann man nicht enteignen und ein fußball verein ist ja wohl nicht fürs allgemeinwohl verantwortlich

also damit könnte mann jetzt richtig gewin machen man muss nur der letzte sein der verkufen will city zahlt dann bestimmt gut :mrgreen:
Fußball ist nicht das Spielzeug der Millionäre; es ist UNSER leben
kamikaze

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5162
Registriert: 22.03.2008, 17:43
Wohnort: Wanne-Eickel (Herne)
Alter: 29
DK in Block: 39

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon greeny » 15.02.2012, 03:54

kamikaze hat geschrieben:
also damit könnte mann jetzt richtig gewin machen man muss nur der letzte sein der verkufen will city zahlt dann bestimmt gut :mrgreen:


ich denke, der Grundgedanke ist der, dass man sein Grundstück nie verkauft oder?
Bild
greeny

Benutzeravatar

Einwechselspieler
 
Beiträge: 918
Registriert: 31.05.2005, 15:37
Wohnort: Neuwied
Alter: 28

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon the Virus » 15.02.2012, 10:04

greeny hat geschrieben:und man kann jetzt nicht alle anderen einfach enteignen oder wie??

Kann man schon. Der Punkt ist, selbst wenn die Stadt Manchester der Enteignung zugestimmt hätte (und ich sage ausdrücklich WENN), wäre es nur um einen Eigentümer gegangen. Durch die Aufteilung seines Grundstückes auf viele, hat er den dafür erforderlichen verwaltungs- und zeitaufwand für ManCity natürlich erheblich vergrößert.
Bild
FÜR EIN BUNTES DEUTSCHLAND - #NoPegida
the Virus

Benutzeravatar

Nationalspieler
 
Beiträge: 2500
Registriert: 22.05.2011, 12:43
Wohnort: Nordhorn
Alter: 32

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon Chriz » 15.02.2012, 18:24

Der will doch nur mehr Kohle. :mrgreen:
Aber eins aber eins, das bleibt bestehen, Borussia Dortmund wird nie untergehn...
Chriz

Benutzeravatar

BVB Ältestenrat
 
Beiträge: 12572
Registriert: 18.05.2008, 07:59
Wohnort: 90 km vom Westfalenstadion weg
Alter: 35
DK in Block: 83

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon kamikaze » 15.02.2012, 18:56

der ursprüngliche besitzer vileicht nicht aber es lockt aufjeden fall nicht nur manU fans an sondern auch einige die hofen das sie das grundstück dann teuer verkaufen können
Fußball ist nicht das Spielzeug der Millionäre; es ist UNSER leben
kamikaze

Benutzeravatar

Weltpokal Sieger
 
Beiträge: 5162
Registriert: 22.03.2008, 17:43
Wohnort: Wanne-Eickel (Herne)
Alter: 29
DK in Block: 39

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon greeny » 16.02.2012, 04:09

Abramovic kauft bestimmt über Mittelsmänner einfach alle :D
Bild
greeny

Benutzeravatar

Einwechselspieler
 
Beiträge: 918
Registriert: 31.05.2005, 15:37
Wohnort: Neuwied
Alter: 28

Re: Manchester-United-Fan blockiert Baupläne des Rivalen

Beitragvon Heja_BvB_09 » 16.02.2012, 17:16

Glaub nicht, dass es dem ManU Fan um Kohle ging...er will es einfach dem gehassten Rivalen so schwer wie möglich machen...es stand wohl auch im Raum, dass die Anwälte den ManU Fan für unmündig einstufen lassen wollte nachdem er das 1 Mio. Angebot abgelehnt hatte, um so an das Grundstück zu kommen...

Jetzt sind die 5000 Puzzleteile eine gute Geldanlage...wer weiß, was der Scheich für den Grund insgesamt hinblättert...und wenn man einfach verdoppelt...wo bekommt man solche Zinsen?!?!?

Aber die Grundidee ist und bleibt, dass der Erzrivale seine Pläne nicht verwirklicht...und dass find ich gut so...schade dass mir kein Stück vom Bauplatz der Turnhalle gehört hat...echt schade!!
Heja_BvB_09


Süd-Steher
 
Beiträge: 105
Registriert: 22.01.2012, 12:59


Zurück zu England

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast