Forest-Mäzen tot in Fitnessraum entdeckt

Alles über die Premier League

Forest-Mäzen tot in Fitnessraum entdeckt

Beitragvon DirtyHarry » 05.02.2012, 14:27

Der englische Fußball-Zweitligist Nottingham Forest steht unter Schock. Nigel Doughty, der Besitzer des Traditionsklubs, ist im Fitnessraum seines Hauses tot aufgefunden worden. Die Umstände, die zum Tod des 54-Jährigen führten, sind bisher nicht bekannt.
Doughty war im Oktober nach der Entlassung des früheren Wolfsburger Trainers Steve McClaren als Präsident zurückgetreten, blieb aber weiterhin Eigentümer des zweimaligen Europacupsiegers, der in der Football League Championship am 28. Spieltrag auf dem vorletzten Tabellenplatz rangiert.
Doughty war von Kind an ein eingefleischter Forest-Fan. Im Jahr 1999 hatte er den Klub für elf Millionen englische Pfund gekauft und vor dem Konkurs gerettet. Seither steckte er fast 100 Millionen Pfund seines Privatvermögens in den Verein.
http://sport.t-online.de/besitzer-von-n ... index?news
:shock:
Viele Grüße,

Bild DirtyHarry
DirtyHarry

Benutzeravatar

BVB Ehrenpräsident
 
Beiträge: 32748
Registriert: 25.07.2004, 19:50
Wohnort: Münster
Alter: 46

Re: Forest-Mäzen tot in Fitnessraum entdeckt

Beitragvon OWL Borusse » 05.02.2012, 18:52

Jetzt bitte nichts falsches Denken, aber die werden jetzt merken, wie ihnen die Millionen fehlen.
Bild
OWL Borusse

Benutzeravatar

BVB Trainer
 
Beiträge: 16947
Registriert: 02.11.2006, 14:22
Alter: 26
DK in Block: 82


Zurück zu England

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron